"Qur'an and Woman“ von Amina Wadud neu...
"Männer und Frauen sind im Islam...
Das Schicksal der Armenier
Vakifli: Das letzte armenische Dorf in der Türkei
Kopftuch-Urteil
Kommerz schlägt Gott
Deutschland und die afghanischen Dolmetscher
Warum lasst ihr mich zurück?

"Qur'an and Woman“ von Amina Wadud neu gelesen

Die US-amerikanische Islamwissenschaftlerin Amina Wadud hat mit ihrem wegweisenden Buch "Qur'an and Woman. Rereading the Sacred Text from a Woman‘s Perspective“ (Der Koran und die Frau: Der heilige Text aus weiblicher Sicht neu gelesen) 1999 die feministische islamische Theologie mitbegründet. Jetzt wurde das Werk ins Französische übersetzt. Grund genug, sich neu mit den ihren wegweisenden Thesen auseinanderzusetzen. Von Malika HamidiWeiterlesen

Museum in Vakifli Köy; Foto: Jochen Menzel/filmtransfers

Das Schicksal der Armenier

Der 150-Einwohner-Ort Vakifli in der südtürkischen Provinz Hatay nahe der syrischen Grenze ist das letzte noch existierende armenische Dorf in der Türkei. Aber das Interesse an dem Ort und der Geschichte der Armenier wächst. Eine Reportage von Jochen MenzelWeiterlesen

Das EuGH-Urteil ist ein Problem für Deutschland

Der Europäische Gerichtshof stärkt jene Unternehmen, die ihren muslimischen Mitarbeiterinnen Kopfbedeckungen verbieten - wenn auch kleine Kreuze und andere religiöse Zeichen tabu sind. Das ist gerade in Deutschland problematisch. Ein Kommentar von Wolfgang JanischWeiterlesen

Fast 3400 Menschen aus Afghanistan haben über das 2013 eingerichtete Aufnahmeprogramm für ehemalige Ortskräfte und ihre Familien bisher in Deutschland eine neue Heimat gefunden. Wie das Bundesinnenministerium auf Anfrage mitteilte, sind über die Jahre auf diesem Weg 3394 Menschen nach Deutschland eingereist: 798 ehemalige Ortskräfte mit insgesamt 2596 Angehörigen.

Ein Übersetzer der Bundeswehr aus Afghanistan fleht um Hilfe

Ich bedauere sehr, dass ich für die Bundeswehr gearbeitet habe. Wenn die Taliban an meine Tür klopfen, hoffe ich, dass sie mich gleich erschießen. Gastbeitrag von Ahmad Jawid SultaniWeiterlesen

Politik

Proteste in Bagdad gegen die Ermordung eines Aktivisten; Foto: Ahmad al Rubayye/AFP via Getty Images

Schiiten im Irak

Im Land der brennenden Herzen

Präsident Kais Saied (am Kopfende des Tisches) bei einer Krisensitzung am Sonntagabend in Tunis;  Foto: Tunisian Presidency Handout/AA/picture-alliance

Präsidiale Machtübernahme in Tunesien

Politisches Erdbeben in Tunis

Zypern Staatsbesuch von Präsident Reccp Tayyip Erdogan; Foto: Mustafa Oztartan/Presidential Press Office/Reuters

Nach dem Besuch Erdogans auf der Mittelmeerinsel

Keine Bewegung in der Zypernfrage

 Der marokkanische König Mohammed VI. (Foto: Picture alliance/dpa/TASS/A. Sherbak)

Marokko vor den Wahlen im Herbst

"Der Vertrauensverlust ist eine politische Realität"

Gesellschaft

Kindersoldaten im Jemen: vom Sommerlager an die Front. (Foto: Privat)

Jemenkrieg

Als "Märtyrer" missbraucht: Kindersoldaten im Jemen

Professor Amina Wadud leitet ein Freitagsgebet in Oxford, England, am 17. Otober 2008; Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/picture-alliance

"Qur'an and Woman“ von Amina Wadud neu gelesen

"Männer und Frauen sind im Islam gleichberechtigt“

Symboldbild Kopftuch am Arbeitsplatz; Foto: picture-alliance/dpa/k.Nietfeld

Diskriminierung von Muslimen am Arbeitsplatz

Verdacht und Vorurteil

Kultur

Museum in Vakifli Köy; Foto: Jochen Menzel/filmtransfers

Das Schicksal der Armenier

Vakifli: Das letzte armenische Dorf in der Türkei

Die französisch-marokkanische Autorin Leila Slimani; Foto: Getty images/AFP/J.Saget

Leila Slimani: "Das Land der Anderen“

Lebensträume in Krisenzeiten

Der türkische Präsident Recep Tayyib Erdogan bei einer Rede zu einem früheren Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei 2016; Foto: Reuters/Turkish Presidency

Fünf Jahre nach dem Putschversuch in der Türkei

"Hexenjagd" auf Kulturschaffende

Beizar Aradinis Werk "To and From Home“, Faden auf Tüll, 2021; mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin

Ausstellung "bê welat – the unexpected storytellers" in Berlin

Zärtlicher Blick auf kurdische Realitäten