Mathias Rösel, 8. Januar 2007

zu: Islam übersetzen, von Zafer Senocak

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Essay bin ich im Ganzen sehr einverstanden, weil er ein Aufruf zum Gespräch ist. Das Gespräch über die Religion ist während der vergangenen Jahrhunderte fast ausschließlich an den Hochschulen und Universitäten geführt worden. Vielleicht sind Menschen unserer Zeit auch in Europa bereit, das notwendige Gespräch endlich in der Breite zu führen. Es werden vielleicht wieder nur die liberalen Geister sein, die miteinander reden, aber dieses Mal sind sie vielleicht zahlreicher als früher und besser gerüstet.

Viele Grüße

Mathias Rösel

Verwandte Themen