Arte-Doku: Kein Pardon beim Thema Korruption in Tunesien

Seit 2015 kämpft die tunesische Bewegung "Manich Msamah" (Ich vergebe nicht) gegen das Gesetzesvorhaben zur "wirtschaftlichen Aussöhnung", das korrupten Akteuren unter Ben Ali Amnestie gewähren soll. Bei jedem Versuch das Gesetz auf den Weg zu bringen, machen sich die Aktivisten auf Facebook und auf der Straße bemerkbar.

Verwandte Themen
Mit dem Absenden des Kommentars erklärt sich der Leser mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden: Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Telefonische Auskünfte werden keine erteilt. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.