Thema: IS | "Islamischer Staat"

US-Präsident Donald Trump unterschreibt am 24.06.2019 im Weißen Haus in Washington eine Executive Order zur Verschärfung der Sanktionen gegen den Iran; Foto: picture-alliance/AP

Iranische Außenpolitik

Stabilität kann nicht der Maßstab sein

Iraker feiern die Wiedereröffnung der Grünen Zone, in der Regierungsgebäude und westliche Botschaften untergebracht sind, am 10. Dezember 2018 in der Hauptstadt Bagdad; Foto: Getty Images/AFP/A. Al-Rubaye

Zivilgesellschaft im Irak

Die neuen Freiheiten von Bagdad

Festgenommene  Frauen von IS-Dschihadisten in einem Camp nahe des syrischen Dorfs Ain Issa am 22.10.2017; Foto: AFP/Getty Images

Dschihadistinnen

Warum Frauen in den "Heiligen Krieg" ziehen

Fliegende Händler verkaufen Fahnen der Autonomieregion Kurdistan im Nordirak vor dem Referendum im August 2014; Foto: dpa/picture-alliance

Autonomieregion Kurdistan im Nordirak

Zukunft ungewiss

Ein aus dem Osten Ghoutas vertriebenes syrisches Kind mit seiner Familie beobachtet aus dem Fenster seines Unterschlupfs im Dorf Horjelli im ländlichen Damaskus, Syrien, 13. April 2018 (Foto: picture-alliance/AP Photo/H. Ammar).

Acht Jahre Krieg

Quälende Erinnerung an das Leid in Syrien

Trauer um mehr als 300 Opfer der Anschläge in Sri Lanka. Foto: Reuters/A. Dave

Nach den Terroranschlägen

Angst vor Rückkehr der Gewalt nach Sri Lanka

Trauernde Frau vor der Sankt-Antonius-Kirche. Foto: Reuters

IS bekennt sich zu Osteranschlägen

Was bisher über Anschläge in Sri Lanka bekannt ist

Verbarrikadiert gegen Plünderer: das Eingangstor zur Synagoge in Mossul; Foto: Eddy van Wessel

Mossuls jüdisches Erbe

Vor dem IS gerettet

Der libysche Warlord General Haftar verlässt ein Treffen in Moskau im November 2016 mit einer russischen "Uschanka" auf dem Kopf; Foto: Reuters/M. Shemetov

Libyenkonflikt

Wird Libyen Russlands neues Syrien?

Nur einen Tag nach den Terroranschlägen auf zwei Moscheen in Christchurch ist der 28-Jährige Täter offiziell des Mordes beschuldigt worden; Foto: Mark Mitchell/SNPA/ New Zealand Herald POOL/AAP/dpa

Debatte um Religion und Terror nach dem Anschlag von Christchurch

3

Wer ist verantwortlich für die Gewalt?

Die Umayyaden-Moschee von Damaskus. Foto: Issam Hajjar

Das "Syrian Heritage Archive Project"

Syriens Kulturerbe lebt weiter - in Berlin

Befreiter Junge aus den Händen der IS-Dschihadisten in Baghus am 5.03.2019; Foto: Reuters/R. Said

Jesidische Opfer des IS-Terrors

Es ist Zeit zu handeln!

Anhänger einer Miliz in Syrien verbrennt eine Fahne des IS in Rakka; Foto: picture-alliance/AP/dpa

Das Ende des "Islamischen Staats"

Neues Kapitel im Syrien-Konflikt

Michael Blume und Zehra Tayanc; Foto: Rahel Täubert

Christlich-muslimische Ehe

Drei Mal geheiratet: standesamtlich, muslimisch, evangelisch

Zerstörtes Rakka nach der Befreiung vom "Islamischen Staat"; Foto: Getty Images/AFP/B. Kilic

IS-Rückkehrer aus Syrien

Ausbürgerung rechtlich kaum möglich

Vertreter der Taliban am 9.11.2018 in Moskau ; Foto: picture-alliance/Sputnik/Astapkovich/dpa

Friedensgespräche mit den Taliban

Irgendein Deal wird kommen

Seiten