AutorIn: Joseph Croitoru

Palästinenserin in Khan Younis studiert den Koran; Foto: dpa/picture-alliance

Islamisches Familienrecht

Reformen gegen das religiöse Establishment

Der Gebrauch der arabischen Sprache neben der hebräischen war für irakische Juden bis in den Tod hinein eine Selbstverständlichkeit, wie der Grabstein zeigt, auf dem zu lesen ist: Itzhak Schlomo, gestorben am Tag 24 des (hebräischen) Monats Iyar im Jahr 679 (Quelle: Facebookseite; Israel in Iraqi dialect)

Irakisch-jüdisches Kulturerbe

2

In der Literatur lebt das irakische Judentum weiter

Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi; Foto: picture-alliance/dpa

Abdel Fattah al-Sisis neue Gesellschaftsutopie

Ägyptens Regierung werkelt am neuen Menschen

Der türkische Autor Ömür Iklim Demir; Foto: Ömür Iklim Demir

Ömür Iklim Demir: "Das Buch der entbehrlichen Gedanken"

Raffiniert enigmatisch

Studenten erinnern an Proteste gegen das Assad-Regime an der Universität Aleppo am 4. Juni 2012 (Foto: Reuters).

Hochschulen in Syrien

Die Universität war hier nie ein Ort der Freiheit

Hamas-Chef Ismail Hanija in seinem Büro in der Gaza-Stadt. Foto: Picture alliance /dpa/ W.Nassar

Das politische Programm der Hamas

Radikal? Wir doch nicht!

Demonstranten, maskiert als Fatah-Chef Abbas und Hamas-Chef Hanija. Foto: Ap

Neue Rhetorik bei der Hamas

Unter Zwang zum Kompromiss

Jasser Murtaja trug eine Weste mit der klaren Kennzeichnung "Presse", als er von einer Kugel getroffen wurde; Foto: Getty Images/AFP

Palästinensische Journalisten im Nahostkonflikt

Gezielte Schüsse oder ein Versehen?

Exil-türkisches Nachrichtenportal "Ahval"; Quelle: "Ahval"

Exil-türkisches Nachrichtenportal "Ahval"

Politisch keineswegs auf neutralem Boden

Die vom IS zerstörte Al-Nuri-Moschee in Mossul; Foto: Reuters/ Ahmaq News Agency

Zerstörungen des Kulturerbes von Mossul durch den IS

Dem Erdboden gleich gemacht

Frauen in Saudi Arabien in einem Buchcafe in Jeddah_2010. Foto: Getty Images /AHilbai

Unterhaltungsoffensive in Saudi-Arabien

Ernst machen mit dem Spaß

Nationalfahnen Irans und Saudi-Arabiens; Quelle: DW

Saudisch-iranische Beziehungen

Rückblick auf ein konfliktreiches Verhältnis

Donald Trump während einer Buchpräsentation in New York; Foto: picture alliance/dpa/Geisler-Fotopress

Donald Trump als Buchautor

"Amerikas Muskeln stärken"

Seiten