Thema: Reisen in den Orient

Buchcover Bildband "Syrien. Ein Land ohne Krieg" im Verlag Malik. Foto: Lutz Jäkel

Bildband "Syrien. Ein Land ohne Krieg"

Syrien, so wie es einmal war

Faravahar ist das Symbol des Zoroastrismus, einer Religion, die im iranischen Hochland entstand und von Zarathustra gegründet wurde; Quelle: Reza Sajadirad/DW

Goethe und der Zoroastrismus

Vom ewigen Kampf zwischen Gut und Böse

Indonesische Sufis während einer Tanz-Zeremonie am 3. August 2012 in Jakarta; Foto: AFP/Getty Images

Christoph Peters' Erzählband "Selfie mit Sheikh"

Melancholische Gottsucher

Johann Gottfried Herder; Foto: dpa/picture alliance

Herder und der Orient

1

Glaube als stille Spiritualität

Der französische Philosoph Henry Corbin; Quelle: Association des Amis de Henry et Stella Corbin

Der französische Philosoph Henry Corbin

Weder Germanist, noch Orientalist

Iraner besuchen ein Rock-Konzert auf Kish Island, Iran; Foto: Mehr

Der Iran im Spiegel westlicher Medien

Ungläubiges Staunen

Der französische Schriftsteller und Übersetzer Mathias Énard; Foto: AFP

Mathias Énards Roman "Kompass"

Dem Orient verfallen

Die Brüder August Wilhelm Schlegel (l.) und Karl Wilhelm Friedrich Schlegel; Quelle: wikipedia

Karl Wilhelm Friedrich und August Wilhelm Schlegel

Der Orient – so nah und doch so fern

Die Feynan Eco Lodge im Wadi Araba; Foto: Claudia Mende

Öko-Tourismus in Jordanien

Zu Gast bei Beduinen

 Friedrich Rückert (1788-1866) (Foto: Süddeutsche Zeitung Photo)

150. Todestag von Friedrich Rückert

Vergesst Goethe, lest Rückert

Hermann Fürst von Pückler-Muskau; Foto: wikipedia

Hermann Fürst von Pückler-Muskaus orientalische Abenteuer

Preußens liebster Dandy

Der letzte deutsche Kaiser Wilhelm II.; Foto: picture-alliance/dpa

"Palästina-Nummer" der Satirezeitschrift "Simplicissimus"

Wilhelms Wallfahrt

Die Schah-Moschee am Naghsh-e Jahan-Platz in Isfahan; Foto: DW/S. Rashidi

Amir Hassan Cheheltans Roman "Der Kalligraph von Isfahan"

Die Kunst des Verzweifelten

Die englische Krimibuchautorin Agatha Christie (1890-1976); Foto: Getty Images

Agatha Christie und der Orient

Als der Mord nach Mesopotamien kam

Abbildung "Tausend und eine Nacht": Jungfrau Scheherazade erzählt König Schahriyar Geschichten, um ihr Leben zu retten; Quelle: picture-alliance/akg-images

Goethes Märchenbegeisterung für "Tausend und eine Nacht"

Mephistopheles spricht, Scheherazade taktiert

Filmstill "Königin der Wüste": Gertrude Bell (Nicole Kidman) erkennt die Seele der Beduinenvölker und knüpft unschätzbare Bande; Foto: 2015 PROKINO Filmverleih GmbH

Werner Herzogs Orient-Epos "Königin der Wüste"

1

Müdes Melodrama

Seiten