Thema: Reisen in den Orient

 Irak - 3400 Jahre alte Stadt; Foto: Universitäten Tübingen Freiburg

Archäologie

3400 Jahre alte Stadt taucht aus Stausee im Irak auf

Screenshot der Weltjournal-Doku “Mein Alexandria”. Foto: https://www.3sat.de/kultur/kultur-in-3sat/mein-alexandria-104.html

Ägypten

Nahost-Korrespondent Karim El-Gawhary: "Mein Alexandria"

Die Hagia Sophia: Monument zwischen den Weltreligionen.

Kein Europa ohne Islam

"Europa hat einen Migrationshintergrund"

Rumis Grab in Konya; Foto: picture-alliance/blickwinkel/imagesandstories

Marian Brehmers Reise zur islamischen Mystik

Auf dem Weg mit Rumi  

Die Archäologen haben die riesige unterirdische Stadt "Matiate" getauft. Foto: Halil Ibrahim Sincar/ Anadolu Agency/ Picture-Alliance

Sensationsfund in der Türkei

Türkei: Archäologen entdecken unterirdische Stadt

Buchcover: Peter Sanders, "Meeting with Mountains. Encounters with the Saints and Sages of the Islamic World", ‎ Inspiral Books 2019

Heilige des Islam

Das Licht der Weisen einfangen 

Die Timbuktu-Manuskripte in ihrem papiernen Originalzustand. Foto: Xander Heinl/photothek/picture alliance

Afrikas Kulturerbe

Wertvolle "Timbuktu-Manuskripte" erstmals im Netz

Während draußen der Krieg tobt, plant die Filmemacherin Yousra Ishaq eine Kaffee-Auktion in Sanaa (Foto: privat)

Jemen

Der Kampf um die eigene Identität

Iranische Kultur: Zeitreise aus fünf Jahrtausenden in Berlin. Foto: DW

Iran

Video: Iranische Kunst und Kultur aus fünf Jahrtausenden in Berlin

Kalligraphie "Die Unendlichkeit" von Shahid Alam; mit freundlicher Genehmingung des Künstlers

Karl-Josef Kuschels "Goethe und der Koran"

Islambild für die Gegenwart: Goethe als Vorbild

Abgestelltes Fahrrad am Wegesrand am Sufi-Trail; Foto: Marian Brehmer

Pilgerweg von Istanbul nach Konya

Auf dem Sufi-Trail durch Anatolien

Schiras ist die "Buch-Hauptstadt 2020" des Iran. (Foto: Afsoon Mohammadpour)

Zwischen Moderne und Tradition

Iran ganz anders

Matthias Wagner, Gründer und Leiter der Orientalischen Sommerakademie; Foto: Dorothee Philipp

Zum Tod von Matthias Wagner, Gründer der Orientalischen Sommerakademie

Musikalisches Mekka im Markgräflerland

Seiten