Thema: Rassismus | Diskriminierung

Romancover "Unser Deutschlandmärchen" von Dinçer Güçyeter (Foto: Mikrotext)

Dinçer Güçyeters Roman "Unser Deutschlandmärchen"

Die Realität, ein grausames Märchen

Demonstration gegen den "Zwarte Piet" (Schwarzer Peter) bei der jährlichen Zeremonie zur Ankunft des Nikolauses in Dam Square, Amsterdam (Foto: Imago/Paulo Amorim)

Europa und der Kolonialismus

Niederlande: Entschuldigung für Sklaverei

WM-Fans aus Ecuador mit "I love Qatar"-Plakaten (Foto: dpa/picture-alliance)

FIFA-Weltmeisterschaft in Katar

Ist die Kritik an der Fußball-WM rassistisch?

Mevlüde Genc eine Vorreiterin für Frieden und Toleranz; Foto: Bernd Thissen/dpa/picture-alliance

Zum Tod von Mevlüde Genç

Mutter der Menschlichkeit

Friedensbotschafterin Mevlüde Genç ist gestorben. Mevlüde Genç fast 30 Jahre nach Brandanschlag in Solingen gestorben.Für ihre Bemühungen um Versöhnung nach dem Anschlag wurde ihr 1996 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

"Symbol der Toleranz"

Trauer um Friedensbotschafterin Mevlüde Genç

Shirin Ebadi, Juristin, Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreisträgerin (Foto: picture-alliance/dpa)

Iran-Proteste

"Eines Tages wird der Iran demokratisch sein"

Auch am Mittwoch (28.09.) demonstrierten in der Hauptstadt Teheran Iraner gegen das Regime; Foto: Social Media/ZUMA/picture-allliance

Proteste im Iran nach dem Tod von Mahsa Amini

Am Vorabend einer neuen Welt?

Symbolbild LGBTQ im Maghreb; Foto: DW/F.Steinborn

Queeres Filmfestival in Tunesien

Zwischen Angst und Mut

Sufi Mysteries Quartet Photomontage mit den Covern von allen viert Titeln. Der letzte Band "The Peace" soll noch 2022 erscheinen (Quelle: Laury Silvers)

Laury Silvers "Sufi Mysteries Quartet"

Literarische Spurensuche auf dem Pfad der Sufis 

Mahatma Gandhi und Muhammed Ali Jinnah; Foto: AP

75 Jahre Unabhängigkeit Indiens und Pakistans

Zwei zerrissene Nationen

Holocaust Denkmal in Berlin; Foto: picture-alliance/dpa

Charlotte Wiedemann: "Den Schmerz der Anderen begreifen“   

Nachhilfe für die Erinnerungsweltmeister 

Kaschmiri Hindus, genannt Pandits, protestieren mit Plakaten und verlangen nach Gerechtigkeit nach dem Exodus der Kaschiri Pandits während einer Rebellion der muslimischen Mehrheit in Kaschmir während der 1990er jahre, Neu Dehli, Indien am 1. April 2022; Foto: Mayank Makhija/Nur Photo

Film "The Kashmir Files“ 

Im Dienst indischer Propaganda

Eine Frau hält eine Israelflagge hoch während das Bild des indonesischen Künstlers Taring verhängt wird; Foto: Sven Pförtner/dpa/picture-alliance

Antisemitismus auf der documenta

"Die documenta steht vor einem Scherbenhaufen"

Seiten