Thema: Mohammed bin Salman

Die deutsche Nationalmannschaft trägt Trikots mit der Aufschrift "Menschenrechte" vor ihrem WM-Qualifikationsspiel gegen Island; Foto: Tobias Schwartz/Getty Images/AFP

Boykottaufrufe zur Fußball-Weltmeisterschaft 2022

Die Kritik an Katar greift zu kurz

Türkische Fernsehserien die arabische Welt.  "1001 Nacht" ist eine der türkischen Dizis. (Foto: Tmc Film)

"Soft Power" der Türkei

Wie türkische TV-Serien die arabischen Welt erobern

Bildkombo Joe Biden and Mohammed bin Salman; (Foto: Balkis Press/Abaca/picture-alliance und Evan Vucci/AP/picture-alliance)

Amerikanisch-saudische Beziehungen unter Biden

Zwischen Rhetorik und Realpolitik

USA Atlanta Prinzessin Basmah Bint Saud; Foto: Getty Images/M.Ingram

Saudi-Arabien

Wer hat Angst vor Prinzessin Basmah?

Kombibild Jamal Khashoggi und Mohammed bin Salman; Foto: Balkis Abaca/picture alliance; G20 Saudi Arabia/Xinhua News Agency/picture alliance

Die USA und der Mord an Jamal Khashoggi

Mohammed bin Salman: Vom Darling zum Paria?

Archivbild: Jemeniten schwenken eine Nationalflagge während einer Feier zum dritten Jahrestag des Aufstandes 2011 in Sanaa, Jemen, 11. Februar 2014. Foto: picture-alliance/dpa

Joe Biden und der Arabische Frühling

Neue Hoffnung für den Jemen?

Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi (vorne) hält eine Rede auf der Tribüne vor dem Eröffnungsspiel der Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2021 zwischen den Mannschaften der Gruppe G, Ägypten und Chile, in der Sporthalle des Kairoer Stadions in der ägyptischen Hauptstadt am 13. Januar 2021. Foto: Getty Images/AFP/Pool/Mohamed Abd El Ghany

Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten

Abdel Fattah al-Sisis Suche nach einem Feigenblatt

Symbolbild: Ölförderung im Nahen Osten. Foto: picture-alliance/AP/H. Jamali)

Grüner Wasserstoff in Saudi-Arabien

Vom Ölgiganten zum ökologischen Vorreiter?

Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman (rechts) und Katars Emir Tamim al-Thani (links) am Flughafen von Al-Ula. (Foto Saudi TV /Reuters)

Versöhnung zwischen Saudi-Arabien und Katar

Wende mit Folgen für den Nahen und Mittleren Osten

 Jemen. Ein Mann liest eine arabische Zeitung. Foto: picture alliance/dpa/Y. Arhab

Arabische Reaktionen auf die US-Präsidentschaftswahl

„Die Welt braucht eine Pause von der Ära Trump!“

Von einem Machtwechsel im Weißen Haus wären der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman betroffen, gefolgt von dem ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi, dessen Land nach außen wie nach innen derzeit vor großen Herausforderungen steht. Auch der Scheich von Abu Dhabi, Scheich Mohammed bin Zayed, hätte einen erheblichen Verlust an Einfluss zu befürchten. Fotomontage: DW

US-Wahlen und der Nahe Osten

Trumps möglicher Abgang hält arabische Autokraten in Atem

Die saudische Sozialanthropologin Madawi al-Rasheed; Quelle: YouTube

Interview mit der saudischen Sozialanthropologin Madawi al-Rasheed

Die Gesellschaft ist für Veränderungen längst bereit

Seiten