Thema: Mahmud Abbas

Von links nach rechts: Abdullatif Al-Sajani, Bahrains Außenminister; Sameh Shoukry, Ägyptens Außenminister; Jair Lapid, Israels Außenminister; Antony Blinken, US-Außenminister; Nasser Bourita, Morokkos Außenminister und Sheikh Abdullah bin Sajid, Außenminister der Emirate beim Negev Gipfel (Foto: Jacquelyn Martin/AP/picture-alliance)

Historischer Negev-Gipfel

Israels neue Rolle im Nahen Osten

Gadi Baltiansky, director of the Geneva Initiative (photo: Gadi Baltiansky)

Gadi Baltianskys "Genfer Initiative“

Hat die Zweistaatenlösung eine Zukunft?

Archivbild: US-Vize-Präsident Joe Biden, links, and Palästinenserpräsident Mahmud Abbas schütteln Hände für die Presse im Präsidentensitz in Ramallah, Westbank, am 9. März 2016 (Foto: Debbie Hill/AP Photo/picture-alliance)

Joe Biden, Mahmud Abbas – und die UN

Das palästinensische Ultimatum

Sportliche Höchstleistungen unter schwierigsten Bedingungen: die Nationalelf Palästinas beim Training in der Gaza City  . (Foto: Marihan Al-Khalidi/zum Wire/Picture Alliance)

Die Realität dämpft Palästinas Fußballträume

Fußball als Hoffnungsträger

16 May 2021, Amsterdam, Niederlande, eine schwarze Frau hält bei einer Demonstration  ein Plakat gegen Kolonialismus hoch. In Amsterdam haben sich Tausende am Dam Platz versammelt, um israelische Angriffe und Zwangsenteignungen von Palästinensern in Sheikh Jarrah im besetzten Ost-Jerusalem zu verurteilen: Foto: Ana Fernandez/Zumo Wire/imago images

Israelisch-palästinensischer Konflikt

"Es ist eine moralische Pflicht zu differenzieren"

Der Generalsekretär der Partei "Palästinensische Nationale Initiative", Mustafa Barghouti, spricht während einer Demonstration zum Tag der palästinensischen Verwundeten am 13. März 2021, Gaza-Stadt, Gazastreifen, Palästinensisches Autonomiegebiet. (Foto: Ashraf Amra/APA Images/ZUMA Wire)

Interview mit Mustafa Barghouti

„Deutschland und Europa können die Zweistaatenlösung retten“

Corey Gil-Shuster, Direktor des International Program in Conflict Resolution and Mediation an der Universität Tel Aviv, während Dreharbeiten. Foto: Ask Project

Corey Gil-Schuster und sein palästinensisch-israelisches "Ask-Project"

"Es ist nie nur schwarz oder weiß"

Joe Biden und der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas (Foto: Debbie Hill/AP Foto/Bild-Allianz)

US-Außenpolitik in der arabischen Welt

Joe Biden und der Nahe Osten: Abschied vom Trumpismus

Atef Abu Saif; Foto: picture-alliance/AP Photo/N. Nasser

Interview mit dem palästinensischen Kulturminister Atef Abu Saif

"Unsere Politik bürgernah und transparent machen"

Demonstranten, maskiert als Fatah-Chef Abbas und Hamas-Chef Hanija. Foto: Ap

Neue Rhetorik bei der Hamas

Unter Zwang zum Kompromiss

Der palästinensische Menschenrechtler Mahmud Abu Rahma; Foto: Lazar Semeonov/Medico International

Interview mit dem palästinensischen Menschenrechtler Mahmud Abu Rahma

Druck auf alle Beteiligten ausüben

Der israelische Schriftsteller Amos Oz; Foto: Imago/Leemage

Interview mit dem israelischen Schriftsteller Amos Oz

"Ich möchte Frieden"

Seiten