Thema: Literatur

Eine Demonstration der regierenden Partei BJP in Kalkutta, India (Foto: picture-alliance)

Rahman Abbas' Roman "Zindeeq"

Südasiatische Lehren aus dem Holocaust

Sufi Mysteries Quartet Photomontage mit den Covern von allen viert Titeln. Der letzte Band "The Peace" soll noch 2022 erscheinen (Quelle: Laury Silvers)

Laury Silvers "Sufi Mysteries Quartet"

Literarische Spurensuche auf dem Pfad der Sufis 

Der indisch-britische Schriftsteller Saman Rushdie; Foto: picture-alliance/AP Images/Grant Pollard/Invision/AP

Anschlag auf Salman Rushdie

Die Geister, die Khomeini rief

Die Autorin und Redakteurin Fatma Aydemir; Foto: Sibylle Fendt

Interview mit Fatma Aydemir

"Unsere Kämpfe sind nicht nur individuelle Probleme"

Der französische Autor Jadd Hilal; Quelle: Lenos Verlag

Jadd Hilals Roman "Flügel in der Ferne“ 

Auf der Suche nach Heimat 

Photomontage: Cover von "This Arab is Queer" (erschienen bei Saki Books; Hintergrund-Foto: picture-alliance)

LGBTQ+-Rechte in der arabischen Welt

Queer und arabisch 

Der türkische Autor Hakan Günday (Foto: picture-alliance/dpa)

Hakan Gündays Roman "Verlust"

Die Geister der Armee

Der kurdische Autor Bachtyar Ali (Foto: KEYSTONE/picture-alliance)

Bachtyar Alis "Mein Onkel, den der Wind mitnahm“

Stürme des Lebens 

Deutschland als Gastland bei der Internationalen Buchmesse in Abu Dhabi; Foto: Abu Dhabi International Book Fair

Buchmesse in Abu Dhabi

Kritik und Kommerz 

Booker Prize-winning novelist and prolific essayist Arundhati Roy (photo: Getty Images(AFP)

Arundhati Roy: das politische Gewissen Indiens

"Schreiben ist Aktivismus"

Eine Frau mit ihrem Kind in Darfur, Westsudan; Foto: picture-alliance/AP Photo/UNAMID/A.G.Farran

Abdelaziz Baraka Sakin "Der Messias von Darfur“

Ein Friedensstifter in Kriegszeiten

Der algerische Ethnologe und Lyriker Habib Tengour; Foto:privat

Buchmesse in Algier

Habib Tengour und die "Gedichte der Welt“

Literaturnobelpreis-Träger Abdulrazak Gurnah stammt aus Sansibar, lebt seit seinem 18. Lebensjahr in Großbritannien; Foto: Matt Dunham/AP/picture-alliance

Abdulrazak Gurnah bei der lit.COLOGNE

Flucht, Migration und das Schreiben

Seiten