Thema: Judentum | Juden

Der irakische Politikwissenschaftler Dr. Saad Salloum; Foto: privat

Interview mit Saad Salloum

Ein Hoch auf die religiöse Vielfalt im Irak

Veranstaltung mit Abrahamischen Teams in Marokko auf Einladung der Universität Rabat; Foto: Abrahamisches Forum

Abrahamische Teams und interreligiöser Dialog in den Mittelmeerländern

1

Die Mühsal der Verständigung

Eine Kundgebung gegen rechte Gewalt im Juni in Berlin. Foto: Picture Alliance/dpa/C. Soeder

Gegen Hetze und Ausgrenzung

Für ein neues Miteinander

Der sogenannte «Ring for Peace», ein 7,5 Meter hohes, hölzerneres Friedenssymbol steht im Luitpoldpark. Er wurde im Zuge der 10. Weltversammlung der NGO «Religions for Peace» aufgestellt. In das Kunstwerk hat Bildhauer Gisbert Baarmann 36 Hölzer aus aller Welt integriert. Insgesamt 900 Religionsvertreter aus etwa 100 Ländern wollen sich im August zu dem Treffen in Lindau versammeln. Foto: Carolin Gißibl/dpa

Weltversammlung von "Religions for Peace" in Lindau

1

Dialog der Religionen: Im Dienste des Weltfriedens

Zu Besuch bei der jüdischen Familie Musazadeh in Teheran; Foto: Jan Schneider

Jüdische Minderheit im Iran

Schabbat in der Islamischen Republik

Friedensfest der Religionen in Osnabrück im September 2017, Foto: DW/C.Strack

Interreligiöser Dialog

Lindau als große Bühne der Religionen

Postkartenmotiv: Ansicht des Hotel Majestic in den 1930er Jahren; Quelle: Wikipedia

Daniel Speck: "Piccola Sicilia"

Klein Sizilien in Nordafrika

Buchcover Susannah Heschel: "Jüdischer Islam" im Verlag Matthes & Seitz; Bildquelle: SWR

Susannah Heschels Sachbuch "Jüdischer Islam"

1

Ein jüdischer Orientalismus?

Christlich-jüdisches Team bei der Vorbereitung; Quelle: Stephanie Krauch

Abrahamische Teams und Interreligiöser Dialog

Die Kraft menschlicher Begegnung

Die Dramatikerin und Romanautorin Sasha-Marianna Salzmann; Foto: Esra Rotthoff

Interview mit Sasha-Marianna Salzmann

Die Falle eines Jahrhunderts

Die israelische Künstlerin Adi Liraz; Foto: Ceyda Nurtsch

Die israelische Künstlerin Adi Liraz

Identitätssuche als Provokation

Info-Pavillon des "House of One" in Berlin; Foto. DW/Christoph Strack

Das "House of One" in Berlin

Drei Religionen unter einem Dach

Professorin Gabriele Gien, Präsidentin der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt neben Professor Georges Tamer von der Universität Erlangen-Nürnberg  (m.) und Professor Christoph Böttigheimer, römisch-katholischer Theologe an der Universität Eichstätt-Ingolstadt; Quelle: www.kcid.fau.eu

Interreligiöser Dialog

1

Von der Toleranz zur Akzeptanz

Gemeinsames Vortragen der Erklärung einer globalen Ethik während des 7. Parlaments der Religionen der Welt; Foto: Stefan Weidner

Parlament der Religionen der Welt

Gutmenschen aller Länder, vereinigt euch!

Der jüdische Friedhof in Essaouira, Marokko; Foto: Claudia Mende

Jüdisches Erbe in Marokko

1

Der Rabbi von Essaouira

Deutschland AfD & Religion | Mann mit Kippa und deutscher Flagge; Foto: picture-alliance/dpa

Gründung der Vereinigung "Juden in der AfD"

4

Nur Mittel zum Zweck

Seiten