Thema: Holocaust

Holocaust Denkmal in Berlin; Foto: picture-alliance/dpa

Charlotte Wiedemann: "Den Schmerz der Anderen begreifen“   

Nachhilfe für die Erinnerungsweltmeister 

Der israelische Wissenschaftler Amos Goldberg (links) und der palästinensische Wissenschaftler  Bashir Bashir (rechts); Foto: www.ushmm.org/BUME

Die Schoa und die Nakba

Zwei eng verflochtene Urkatastrophen

Eine Frau hält eine Israelflagge hoch während das Bild des indonesischen Künstlers Taring verhängt wird; Foto: Sven Pförtner/dpa/picture-alliance

Antisemitismus auf der documenta

"Die documenta steht vor einem Scherbenhaufen"

 Ärztin und Journalistin Nemi El-Hassan; Foto: dpa

Sind Palästinenser geborene Antisemiten?

Die verlorene Ehre der Nemi El-Hassan

Der ehemalige Bundeskanzler Konrad Adenauer (rechts) und der israelische Ministerpräsident David Ben-Gurion am 14. März 1960 in New York; Foto: dpa/picture-alliance

Daniel Marwecki: “Germany and Israel. White Washing and State Building“

Plädoyer gegen Verklärung

Bildcombo Buchcover "Tehran Children" & Autorin Mikhal Dekel; Quelle:  W. W. Norton & Company/Twitter

Mikhal Dekels "Tehran Children"

Iran als Zufluchtsort vor Nazi-Deutschland

Der indische Autor Rahman Abbas vor der Holocaust-Gedenkstätte in Berlin; Foto: privat

Nationalsozialismus und Indiens Hindutva-Ideologie

Vereint im Hass

Junge Juden und Muslime bei einer Gedenkveranstaltung in Auschwitz; Foto: dpa/picture-alliance

Jüdisch-muslimische Begegnung in Auschwitz

Gemeinsam gegen den Hass

Der Kölner Schriftsteller Doğan Akhanlı; Foto: picture-alliance

Interview mit dem deutsch-türkischen Schriftsteller Doğan Akhanlı

"Die Tradition des Wegschauens"

Porträtaufnahme des palästinensisch-amerikanischen Kulturkritikers Edward Said aus dem Jahr 1999; Foto: picture-alliance/akg

Edward Said

Im Exil zwischen Kulturen

Eine Kundgebung gegen rechte Gewalt im Juni in Berlin. Foto: Picture Alliance/dpa/C. Soeder

Gegen Hetze und Ausgrenzung

Für ein neues Miteinander

Die Dramatikerin und Romanautorin Sasha-Marianna Salzmann; Foto: Esra Rotthoff

Interview mit Sasha-Marianna Salzmann

Die Falle eines Jahrhunderts

Der israelische Regisseur Samuel Maoz; Foto: picture alliance/dpa/AP

Der israelische Regisseur Samuel Maoz

"In Israel werde ich als Verräter beschimpft"

Die Sukkot-Shalom-Synagoge, eine von mehr als 20 Synagogen in Teheran; Foto: DW

Jüdische Minderheit im Iran

"Juden und Muslime respektieren einander"

"Judenschein" der Mutter Fred Amrams; Quelle: privat

Plädoyer gegen Trumps Pläne für die USA

1

Nein zur Registrierungspflicht für Muslime!

Seiten