Thema: Diversität / Diversity

Vielfalt hält eine Gesellschaft zusammen. (Foto: Frank May/picture alliance)

Buchtipp: "Die Welt ist eine schmale Brücke"

Kulturelle Brückenbauer gesucht

Der Berliner Bär spricht neuerdings auch Arabisch. (Foto: Christian Tönsmann)

Arabische Intellektuelle in Deutschland

"Wir gründen gerade das Berlin von morgen"

Schülerinnen im Klassenzimmer protestieren gegen das Regime; Foto: SalamPix/Avaca/picture-alliance

Wie feministisch sind die Proteste im Iran?

Kampf um Selbstbestimmung

 (@Noorajrwi) Noura Al Jarawi (also Nora, Noora) eine jementische Politikerin und Aktivistin; Foto: Privat via Twitter + Logo of womensolidaritynetwork

Cyber-Mobbing gegen Frauen im Jemen

"Frauen werden systematisch ausgegrenzt"

Symbolbild siebenarmiger Leuchter; Foto: Roland Weihrauch/dpa/picture-alliance

Nathan Englanders Roman "kaddish.com“ 

Nachgeholte Trauer 

Studenten an der Staatlichen Schule für Journalismus in Rabat; Foto: Thomas Koehler/ picture alliance/photothek

Arabisch, Französisch oder Englisch?

Kalter Krieg um Marokkos Sprachen

Screenshot des in Deutschland geborenen Filmemachers Cem Kaya (Quelle: BR)

Cem Kaya über türkische Pop-Kultur

"Es gibt nicht die eine, homogene türkische Kultur“ 

Mahatma Gandhi und Muhammed Ali Jinnah; Foto: AP

75 Jahre Unabhängigkeit Indiens und Pakistans

Zwei zerrissene Nationen

Iranische Künstlerinnen aus der Filmbranche; Quelle: Iran Journal

MeToo im Iran

Sexuelle Gewalt in der iranischen Filmbranche

Schülerinnen in Afghanistan sind vom Unterricht der Sekundarstufe ausgeschlossen.

Afghanistan

Scharfe Kritik an Schulverbot für Mädchen in Afghanistan

Jung, feministisch, Muslima – Toya Zurkuhlen ist Redakteurin bei den „Datteltätern“ und vor vier Jahren zum Islam konvertiert; Foto: Julius Matuschik

Neu-Musliminnen auf Instagram

Das Kopftuch lässt sich auf viele Arten binden

Der Hamburger Jurist Eigen Balin vom Jewish Diplomtic Corps; Foto: JWC

Besuch des Jewish Diplomatic Corps in den Emiraten

"Die Realität passt nicht zu den Vorurteilen"

Ozan Zakariya Keskinkilic (Foto: Meltem Kaya)

Interview mit Ozan Zakariya Keskinkılıç

"Muslime bekommen immer die Rolle des Täters"

Besucher bei der Eröffnung der Ausstellung "Vom Kommen, Gehen und Bleiben" am 28. Januar 2022; Foto: Goethe-Institut Mannheim/Elmar Witt

Geschichte der Migration

Wie "Gastarbeiter" Deutschland zum Einwanderungsland machten

Seiten