Thema: Coronavirus

König Hussein von Jordanien spricht zur Wiedereröffnung des Parlaments 1957. (Foto: picture-alliance/dpa)

Hundert Jahre Jordanien

Vom “Land für alle Araber“ zum Stabilitätsanker in Nahost

Türkei: Mann trinkt Raki in einem Istanbuler Meyhane (Foto: picture-alliance/dpa/T. Beyoglu)

Kultur und Nachtleben in der Türkei

Istanbuls Tavernen - ein sterbendes Kulturgut

Ausschnitt aus "The Prophet: A Graphic Novel", neu adaptiert und illustriert von Pete Katz (herausgegeben von Canterbury Classics)

Pete Katz "The Prophet: A Graphic Novel“

Khalil Gibran für Corona-Zeiten

Amy Ezzat bereitet einen Kuchen in Form einer Spritze gegen Corona vor mit der Aufschrift "coronavirus vaccine" und "Bye Bye Corona" aus essbaren Zuckerstreifen und Fonds für COVID-19-Patienten in einem Krankenhaus in Kairo, Ägypten, 25. Januar 2021; Foto: Reuters/Hanaa Habib

Corona-Impfstrategie in Ägypten

Al-Sisi bittet die Armen zur Kasse

Algerische Aktivistinnen versammeln sich in der Hauptstadt Algiers, Algerien am 8 Oktober 2020, um gegen den brutalen Mord an einer 19-jährigen und weiteren 38 Frauen im letzten Jahre zu protestieren; Foto: Louiza Ammi/abaca/picture-alliance

Femizide in Algerien

Das Patriarchat schlägt zurück

Khadija al-Said (Zweite von links) im Hasan-Dabli-Lager. Foto: Andrea Backhaus

Syrische Flüchtlinge im Libanon

"Nur Gott kann uns helfen"

Irak Mosul | Besuch Papst Franziskus; Foto: Andrew Medichini/AP/picture-alliance

Papstbesuch im Irak

“Salam, Salam, Salam“

Die letzte FIT-Aktion 2020 am 25. Dezember zog viele junge Israelis an; Foto: Khalil Myroad

Junge Israelis und Corona

Genug vom Lockdown oder genug von Netanyahu?

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich vor laufenden Kameras gegen das Coronavirus impfen lassen; Foto: Murat Cetinmuhurdar/Presidential Press Office/REUTERS

Corona-Krise in der Türkei

Kein Bewusstsein für die Pandemie

"Beirut will rise"-Graffiti auf einer Mauer in der Nähe des zerstörten Hafens; Foto: Joesph Eid/AFP/Getty Images

Libanon im Lockdown

Ein Land im Chaos

Irakisch-deutscher Kulturvermittler Saman Haddad. Foto: Dennis Divinagracia

Saman Haddad, irakisch-deutscher Kulturvermittler

"Nicht über Integration reden, sondern einfach machen"

Kundgebung zum 10. Jahrestag der Revolution in Tunesien, Dezember 2020. (Foto Riadh Drid /AP / PHOTO /PICTURE ALLINACE

Tunesien zehn Jahre nach dem Arabischen Frühling

Die demokratische Dividende fehlt

Irans Oberster Führer Ayatollah Ali Khamenei und General Hossein Salami, Chef der Revolutionsgarden, nehmen am 13. Oktober 2019 an einer Abschlussfeier für Kadetten des Korps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) in der Imam-Hussein-Universität in Teheran, Iran, teil. Foto: picture-alliance/Abaca Press/SalamPix

Die Geschichte der Iran-Sanktionen

Die ewigen Geburtswehen der Islamischen Republik

Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi (vorne) hält eine Rede auf der Tribüne vor dem Eröffnungsspiel der Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2021 zwischen den Mannschaften der Gruppe G, Ägypten und Chile, in der Sporthalle des Kairoer Stadions in der ägyptischen Hauptstadt am 13. Januar 2021. Foto: Getty Images/AFP/Pool/Mohamed Abd El Ghany

Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten

Abdel Fattah al-Sisis Suche nach einem Feigenblatt

"Beirut wird aufstehen!" Graffiti am Hafen, in Sichtweite der Zerströung durch die Explosionskatastrophe

Wirtschaftskrise im Libanon

Die Falle der Subventionen

Seiten