Thema: Arabische Kultur

Die Palästinenserin Widad Kawar widmet sich der traditionellen palästinensischen, jordanischen und syrischen Textilkunst und hat das Tiraz Museum in Amman, Jordanien gegründet (Foto: Marta Vidal)

Textilkunst aus Palästina, Jordanien und Syrien

Gewebte Geschichte

Messe in der griechisch-orthodoxen Kirche von Izra im Süden Syriens. (Foto: Lutz Jaekel)

Ausstellung "Gegen das Vergessen" in Köln

Syrien - Heimat der Vielfalt

Die französischsprachige Tageszeitung Liberté wurde vergangene Woche eingestellt, drei Jahrzehnte nach ihrer Gründung. Die Redaktion verabschiedet sich mit dem Titel: "Danke und auf Wiedersehen". (Foto: Ryad Kramdi/AFP)

Französisch in Algerien

Abkehr von der Sprache der Kolonialherren

Gnadentafeln im Ramadan, Kairo 2022; Foto: Karim El-Gawhary

Ramadan in Ägypten

Wenn das Fastenbrechen zu teuer wird

Die Arbeiten von Aref El Rayess bringen die Düsternis des Bürgerkrieges zum Ausdruck (Dank an Saradar Collection)

Kunstszene im Libanon

Beiruts goldene Sechziger

Der algerische Ethnologe und Lyriker Habib Tengour; Foto:privat

Buchmesse in Algier

Habib Tengour und die "Gedichte der Welt“

Die Innenstadt von Kairo ist festlich für den Ramadan geschmückt, trotz der schwierigen wirtschaftlichen Situation, in der viele Familien zu kämpfen haben.

Ramadan im Nahen Osten

Fastenmonat im Schatten des Ukrainekriegs

 Libanesische Frauen-Metalband "Slave to Sirens“. Foto:  YouTube-Screenshot

Film über die libanesische Frauen-Metalband "Slave to Sirens“

Mit Heavy Metal gegen den Beirut Blues

Literaturnobelpreis-Träger Abdulrazak Gurnah stammt aus Sansibar, lebt seit seinem 18. Lebensjahr in Großbritannien; Foto: Matt Dunham/AP/picture-alliance

Abdulrazak Gurnah bei der lit.COLOGNE

Flucht, Migration und das Schreiben

Eine Straßenkatze starrt auf ein Takeaway-Menü in Istanbul, Türkei (Foto: Volkan Kisa)

Türkei: Was tun mit streunenden Tieren?

Istanbul – Hauptstadt der Katzen

Während draußen der Krieg tobt, plant die Filmemacherin Yousra Ishaq eine Kaffee-Auktion in Sanaa (Foto: privat)

Jemen

Der Kampf um die eigene Identität

Seiten