Thema: Algerische Opposition

Die französischsprachige Tageszeitung Liberté wurde vergangene Woche eingestellt, drei Jahrzehnte nach ihrer Gründung. Die Redaktion verabschiedet sich mit dem Titel: "Danke und auf Wiedersehen". (Foto: Ryad Kramdi/AFP)

Französisch in Algerien

Abkehr von der Sprache der Kolonialherren

Wurden tagelang in Sammelstellen festgehalten: Algerische Muslime am 20. Oktober 1961 in Paris (photo: picture-alliance)

Kolonialismus im Maghreb

Frankreichs Staatsverbrechen an den Algeriern

Anti-Regierungsproteste in Algier / Algerien (Foto:Reuters)

Algerien

Hintergrund: Innerstaatliche Konflikte in Algerien

Algerien: Proteste der Jugend gegen das verkrustete System. (Foto: picture.alliance / abaca L ammi)

Kaouther Adimis Roman „Dezemberkids“

Aufstand der Nachgeborenen in Algerien

Algerien, Algier: Proteste gegen Algeriens Staatschef; Foto: picture-alliance/dpa/F.Batiche

Interview mit dem algerischen Menschenrechtler Rabah Arkam

Die „Revolution des Lächelns“ geht weiter

Protestmarsch in Algier am 21. Februar 2020, einer der letzten seiner Art in Algerien vor der Corona-Krise; (Foto: Reuters/R. Boudina)

Algerien: die „Hirak“-Protestbewegung in 2020

Ruf nach echter Demokratisierung

Der algerische Präsident Abdelmadjid Tebboune (Foto: picture-alliance/dpa)

Demokratie in Nordafrika

Das „neue Algerien“ sieht ähnlich aus wie das alte

Massenproteste in der Hauptstadt Algier gegen die alten Eliten; Foto: AFP/Getty Images

Folgen der Corona-Pandemie für Algerien

Verstummter Protest

Proteste in Algier am 12. Dezember 2019; Foto: AFP/Getty Images

Ein Jahr Proteste in Algerien

Wer wird sich durchsetzen?

Proteste am 13.12.2019 gegen die Wahl Abdelmajid Tebboune zum neuen algerischen Präsidenten; Foto: AFP/Getty Images

Aufstände in Nordafrika und Nahost

Dunkle Dekade für Arabiens Autokraten

Der algerische Oppositionspolitiker Sofiane Djilali bei einer Demonstration gegen Ex-Präsident Abdelaziz Bouteflika am 24.02.2019 in Algier; Foto: picture-alliance/AP

Interview mit dem algerischen Oppositionsführer Soufiane Djilali

Politische Krise in Algerien – Kompromiss in Sicht?

Proteste gegen eine fünfte Amtszeit von Abdelaziz Bouteflika in Algier; Foto: Getty Images/AFP

Algerien nach den verschobenen Wahlen

Das Ende der Wende?

Vertreter mehrerer zivilgesellschaftlicher Organisationen während der "Nationalen Konferenz der Zivilgesellschaft"  in Algiers am 15. Juni 2019; Foto: Nourredine Bessadi

Zivilgesellschaft und demokratischer Wandel in Algerien

Aktivisten fordern einen Platz am runden Tisch

Symbolbild "Zivilisten vs. Militärs": Ein Mann protestiert in der Nähe des Tahrir-Platzes vor einer Statue des früheren Militärs Abdel Moneim Riad gegen das Verfassungsreferendum in Ägypten; Foto: Reuters

Militärdiktaturen in der islamischen Welt

Die wahren Feinde des Arabischen Frühlings

Der algerische Schriftsteller und Journalist Kamel Daoud; Foto: picture alliance/Gattoni/ Leemage

Kamel Daouds Roman "Zabor"

Das Ende der Patriarchen in Algerien

Seiten