Thema: Wirtschaft

"Beirut will rise"-Graffiti auf einer Mauer in der Nähe des zerstörten Hafens; Foto: Joesph Eid/AFP/Getty Images

Libanon im Lockdown

Ein Land im Chaos

Der schiitische Aktivist, Journalist und Hisbollah-Kritiker Lukman Slim ist tot (Archivbild) (photo: Getty Images/AFP/Colin Bertier)

Lokman Slim war mehr als ein Hisbollah-Kritiker

Libanon: Die Ermordung eines Hoffnungsträgers

Kundgebung zum 10. Jahrestag der Revolution in Tunesien, Dezember 2020. (Foto Riadh Drid /AP / PHOTO /PICTURE ALLINACE

Tunesien zehn Jahre nach dem Arabischen Frühling

Die demokratische Dividende fehlt

Irans Oberster Führer Ayatollah Ali Khamenei und General Hossein Salami, Chef der Revolutionsgarden, nehmen am 13. Oktober 2019 an einer Abschlussfeier für Kadetten des Korps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) in der Imam-Hussein-Universität in Teheran, Iran, teil. Foto: picture-alliance/Abaca Press/SalamPix

Die Geschichte der Iran-Sanktionen

Die ewigen Geburtswehen der Islamischen Republik

Militär Schiffseskorte für Oruc Reis - East Mediterranean Türkei; Foto: picture-alliance/abaka/Turkish Naval Forces

Streit um Gasvorkommen im Mittelmeer

Entspannung zwischen Griechenland und der Türkei?

Proteste in Tunesien Mitte Januar 2021. Foto: Getty Images/AFP/Fethi Belaid

Tunesien zehn Jahren nach dem Arabischen Frühling

Gelähmt durch Konsenspolitik

Symbolbild: Ölförderung im Nahen Osten. Foto: picture-alliance/AP/H. Jamali)

Grüner Wasserstoff in Saudi-Arabien

Vom Ölgiganten zum ökologischen Vorreiter?

TV-Übertagung der Zeremonie: Auf dem Bildschirm ist Indiens Regierungschef Narendra Modi zu sehen. (Foto: Getty Images/AFP/P. Sing)

Indien unter Narendra Modi

Hindu-Nationalisten deuten den Freiheitskampf um

Favorit bei der Präsidentschaftswahl: Sadyr Schaparow.

Wahlen in Kirgisistan

Freiwillig in die Autokratie?

Stacheldraht und eine mit Graffiti bedeckte Mauer vor der Zentralbank des Libanon; Foto: picture-alliance/abaca/A. A. Rabba

Krise des Staates im Nahen Osten

Vertrauen in den Staat ist ein kostbares Gut

"Beirut wird aufstehen!" Graffiti am Hafen, in Sichtweite der Zerströung durch die Explosionskatastrophe

Wirtschaftskrise im Libanon

Die Falle der Subventionen

Schüler des ersten Bootcamps von Axsos in Ramallah. Foto: DW/Tania Kraemer

IT in Westjordanland

Schule für palästinensische Software-Entwickler

Der ägyptische Präsident Abdul Fattah al-Sisi (l) und der französische Präsident Emmanuel Macron vor dem Elysee-Palast in Paris. Foto: picture-alliance/ABACA/Eliot Blandet

Ägypten: Dollars für Despoten

Die internationalen Schutzpatrone von Präsident al-Sisi

Jean-Léon Gérôme: Prayer in Cairo. Quelle: Kunsthalle Hamburg [[File:Prayer in Cairo 1865.jpg|Prayer in Cairo 1865]] https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Prayer_in_Cairo_1865.jpg

Autoritarismus und Unterentwicklung in der islamischen Welt

Unheilvolle Allianz von Klerikern und Staatsmännern

U.S.-Vizepräsident Joe Biden, links, und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bei einer Pressekonferenz in Ankara, Türkei, 24 August 2016. (Foto: picture alliance/AP Images/K. Ozer)

Türkisch-amerikanische Beziehung nach Trump

Biden und Erdogan – wie viel Zuckerbrot, wie viel Peitsche?

Seiten