Thema: Arabische Sprache

Der algerische Schriftsteller Boualem Sansal; Foto: picture-alliance/dpa/E. Laurent

Sansals Roman "2084: Das Ende der Welt"

4

Eine Form von Tyrannei

 Friedrich Rückert (1788-1866) (Foto: Süddeutsche Zeitung Photo)

150. Todestag von Friedrich Rückert

Vergesst Goethe, lest Rückert

Arabische Bücher; Foto: Loay Mudhoon

Arabische Literatur als Kulturbereicherung

1

Lyrisches Neuland

Die ägyptische Dichterin Iman Mersal; Foto: Imago/gezett

Interview mit der ägyptischen Dichterin Iman Mersal

Universale Grenzgängerin

Arabischer Gast an einem Stand auf der Frankfurter Buchmesse; Foto: DW

Kultur und Bildung in der islamischen Welt

Die einsame arabische Masse

Frau während Farsi-Sprachunterrichts im Iran; Foto: ayaronline

Muttersprachliche Bildung im Vielvölkerstaat Iran

Sprachenvielfalt als Chance

Geschichtenerzähler Mohamed Jabri auf dem Jemaa el Fna; Foto: © Thomas Ladenburger

Al-Halqa in Marrakesch

Marokkos letzte Geschichtenerzähler

Der Märtyrerplatz in Beirut um das Jahr 1958; Foto: Getty Images/Three Lions

Kurzgeschichtensammlung "Beirut Noir"

Lebenschroniken aus einer lasterhaften Stadt

Litrix.de Panel: Rania Zaghir und Amira El-Ahl, vlnr (Foto: Goethe-Institut/Mirko Lux)

Arabische Literatur

(K)Ein unbegrenzter Buchmarkt?

Der palästinensische Dichter Mahmud Darwisch; Foto: picture-alliance/dpa/G. Cohen Magen

Mahmud Darwisch

Mit arabischer Dichtkunst Brücken bauen

Samer Al Kadri; Foto: Ekrem Güzeldere

Arabischer Buchladen in Istanbul

2

"Wir wollen ein Kulturzentrum sein"

Rafik Schami während einer Lesung auf der lit.cologne 2014; Foto: picture-alliance/dpa/Horst Galuschka

Porträt des syrisch-deutschen Schriftstellers Rafik Schami

Exilant in der Heimat

Johann Wolfgang von Goethe; Quelle: Foto: Klassik-Stiftung Weimar

Goethe und der Islam

2

Religion hat keine Nationalität

Dima Wannous; Foto: Richard Sammour

Dima Wannous: "Dunkle Wolken über Damaskus"

Alltag in der Diktatur

Die irakischen Schriftstellerinnen Amal Ibrahim al-Nusairi (l.) und Samarkand al-Djabiri, aufgenommen auf der Leipziger Buchmesse 2015; Foto: Deutschlandradio/Christian Kruppa

Schriftstellerinnen im Irak

Schreiben, um am Leben zu bleiben

Seiten