Thema: Wassserkonflikt

Staudämme und Folgen | Wasserkraftwerk Jinghong China; Foto Picture Alliance

Streit um das Wasser

Kriegsgrund oder Chance für den Frieden?

Wassermangel in der syrischen Provinz Idlib im Sommer 2021; Foto: Abdulaziz Ketaz/AFP/Getty Images

Klimakrise und Überbevölkerung

Die arabische Welt hat keine Antworten

Nach einer extremen Trockenheit ist nicht mehr viel übrig vom Westsee in Syrien, einst einem wichtigen Wasserreservoir; Foto: Daniela Sala/DW

Klimawandel und Wasserkonflikte in Syrien

Eine Region trocknet aus

Klimakämpfer Muwafaq Mubareka (rechts) mit seinem Cousin Ali in der Baumschule im Süden von Bagdad. Wo früher Orangenhaine waren, wachsen jetzt Bäume für die Aufforstung Iraks.; Foto: Birgit Svensson

Klimahelden im Irak

Ein Leben für die Bäume

Die beiden Agraringenieure von Abu Daqqa inspizieren Sämlinge, die mit Hydrokultur gepflanzt wurden; Foto: Afaq

Zivilgesellschaft in Gaza

Perspektiven schaffen trotz Blockade

Hinweistafel auf Libyens "Great Man-Made River"; Quelle: wikipedia

Libyens "Great Man-Made River"-Bewässerungsprojekt

Fluch oder Segen?

Bau des "Grand Renaissance Damm" am Nil, Äthiopien; Foto: William Lloyd-George/AFP/Getty Images

Ägypten und der "Grand Renaissance Damm"

Versiegte Privilegien

Abdelfattah al-Sisi (l.), Omar al-Baschir (m.) und  Hailemariam Desalegn reichen sich am 23.03.2015 nach erfolgreichen Verhandlungen die Hände; Foto: Ashraf Shazly/ AFP/ Getty Images

Staudamm-Abkommen zwischen Ägypten, Äthiopien und Sudan

Wem gehört der Nil?

Flutkatastrophe im Irak

Der Krieg mit dem Wasser