Thema: Rezensionen

Filmszene aus "Khartoum Offside"; Foto: Marwa Zein/Berlinale

Dokumentarfilm "Khartoum Offside" von Marwa Zein

Fußball, Film und Freiheit in Sudan

Denkmal Friedrich des Großen am Kloster Zinna; Foto: picture alliance/dpa

Joseph Croitoru: "Die Deutschen und der Orient"

Von religiöser Verachtung bis ästhetischer Faszination

Sonne hinter den Minaretten von Istanbul; Foto: dpa

"Istanbul - Die Biographie einer Weltstadt"

Haremsbilder und Schlachtenszenen

Die französische Schriftstellerin Cécile Oumhani; Quelle: youtube

Cécile Oumhanis Roman "Tunisian Yankee"

Das Leben ist anderswo

Der amerikanische Autor Michael Muhammad Knight; Foto: privat

Michael Muhammad Knights "Muhammad: Forty Introductions"

Den Propheten in Erinnerung rufen

Mann in der kriegszerstörten syrischen Stadt Raqqa; Foto: AFP/Getty Images

Rania Abouzeid Sachbuch "No Turning Back"

Einblicke in ein kriegsgebeuteltes Land

Die iranische Schriftstellerin Fariba Vafi; Foto: Nashr-e Markaz

Fariba Vafis Roman "Der Traum von Tibet"

Still leidende Frauen

Burkhard Hofmann, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin; Quelle: YouTube

Burkhard Hofmann: "Und Gott schuf die Angst"

Ein Psychogramm der arabischen Seele

Die südsudanesische Schriftstellerin Stella Gitano; Foto: privat/Quelle: Facebook

Kurzgeschichten "Withered Flowers" von Stella Gitano

Kartographie einer verborgenen Welt

Der türkische Autor und Journalist Ahmet Altan während einer Pressekonferenz; Foto: picture-alliance/dpa/J. Woitas

Roman "Like a Sword Wound" von Ahmet Altan

1

Der Schwanengesang der Osmanen

Der palästinensisch-amerikanische Dichter und Arzt Fady Joudah; Foto: Milkweed Editions

Fady Joudahs "Footnotes in the Order of Disappearance"

Ein Netz aus lebendem Gewebe

Buchcover Dima Wannous: "Die Verängstigten"; Quelle: Randome House

Dima Wannous: "Die Verängstigten"

1

Schreiben, um zu überleben

Shakir Hassan Al Said: "Return to the Village", Öl auf Leinwand, 1951; Quelle: Darat al Funun

Arabische Kunst der Moderne

Ein Buch, das Maßstäbe setzt, ohne es zu wollen

Die ägyptische Autorin Radwa Ashour: 1946–2014; Quelle: Twitter

Radwa Ashours Roman "Die Reise"

Ein Vermächtnis aus Leid und Freud'

Die irakische Autorin Shahad al-Rawi; Foto: picture alliance/EdinburghElitemedia/G. Harley

Shahad al-Rawis Roman "The Baghdad Clock"

Liebe und Sanktionen im Irak der 1990er Jahre

Der libanesisch-britische Satiriker Karl Sharro; Foto: James Berry

Interview mit dem libanesisch-britischen Satiriker Karl Sharro

Gegen die Politisierung der muslimischen Identität

Seiten