Thema: Narendra Modi

Anti-Indien-Graffitis in Kaschmir; Foto: Marian Brehmer

Kaschmirkonflikt

Das gebeutelte Paradies

Indiens Ministerpräsident Narendra Modi; Foto: Reuters/A. Abidi

Kaschmir, Xinjiang und arabische Gebiete im Nahe Osten

Opfer der zivilisatorischen Politik

Muslimische Gläubige am Sharif Dargah Schrein in der indischen Pilgerstadt Ajmer; Foto: AFP/Getty Images

Pluralismus in Indien

"Noch kein hinduistisches Pakistan"

Indiens Premierminister Narendra Modi; Foto: IANS/Twitter/@narendramodi

Wahlsieg der Hindu-Nationalisten in Indien

Eine Politik des "Teile und Herrsche"

Arundhati Roy Arundhati Roy auf der World Book Fair in Neu Delhi, wo sie die Übersetzungen ihres Romans "Das Ministerium des äußersten Glücks" ins Urdu und Hindi vorstellte; Foto: Dominik Müller

Interview mit der indischen Schriftstellerin Arundhati Roy

Explosiver Hass

Wahlveranstaltung "Rettet die Demokratie" im indischen Kalkutta im Mai 2019; Foto: DW/Payel Samanta

Parlamentswahlen in Indien

Fluch und Segen der sozialen Netzwerke

Der indische Schriftsteller Rahman Abbas; Foto: rahmanabbas.in

Interview mit dem indischen Schriftsteller Rahman Abbas

Die gesellschaftliche Spaltung überwinden

Atomwaffenfähige Rakete in Indien (Foto: Getty Images)

Kaschmir-Konflikt zwischen Indien und Pakistan

Gefährliches Spiel unter dem Atomschirm

Ein Anhänger der PML-N steht neben Porträts der Familie des früheren, dreifachen Ministerpräsidenten Nawaz Sharif und seiner Familie im pakistanischen Karatschi; Foto: EPA/Shahzaib Akber

Parlamentswahl in Pakistan

Die vielen Gesichter des Sharif-Clans

Mahnwache für getötete Journalistin Gauri Lankesh in Kalkutta; Foto: Imago/Hindustan Times

Bedrohte Pressefreiheit in Indien

Gefahr durch Hindutva-Trolle

Blick auf die Kaaba in Mekka; Foto: Reuters/Muhammad Hamed

Muslimische Minderheit in Indien

Modis neue Hadsch-Politik

Konzert A.R. Rahmans "The Sufi Route"; Quelle: thesufiroute.com

Sufismus und Bollywood in Indien

1

Die schillernde Renaissance der islamischen Mystik

Mujibur Rehman, Experte für Identitätspolitik in Indien; Foto: privat

Interview mit Mujibur Rehman

"Indiens Muslime sind zutiefst verunsichert"

Seiten