Politik

Gedenkstein für die Opfer von Srebrenica; Foto: DW/S.Huseinovic

25. Jahrestag des Massakers von Srebrenica

Die Leugnung des Völkermords betrifft uns alle

Ein pakistanischer Soldat befragt einen Angehörigen der Ahmadiya-Religion in einem städtischen Wohnviertel; Foto: Getty Images/A. Ali

Diskriminierung der Ahmadiya in Pakistan

Eine Kommission für Minderheiten unter Ausschluss einer Minderheit

Ankunft eines UN-Hilfskonvois im Norden Syriens; Foto: AFP/Getty Images

Neun Jahre Krieg in Syrien

Wer hilft den Syrern?

Junge Türkinnen und Türken in einem Park in Istanbul; Foto: Getty Images/Anadolu Agency/O. Coban

Sinkende Popularität der AKP bei jungen Türken

Erdoğans Furcht vor der "Generation Z"

Der libysche Ministerpräsident Fayez al-Sarradsch (l.) zu Besuch beim türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan am 4. Juni 2020 in Ankara; Foto: picture-alliance/AA/M. Aktas

Ankaras Außenpolitik im Schatten der Corona-Krise

Maskendiplomatie und Machtpolitik

Nils Melzer, UN-Sonderberichterstatter für Folter, während einer Pressekonferenz der Uno in Genf am 01.03.2019; Foto: picture-alliance/AP Photo/S. Di Nolfi

Interview mit Nils Melzer, UN-Sonderberichterstatter für Folter

"Syrien hat ein notorisches Foltersystem"

Proteste gegen das Baschir-Regime in Khartum, Sudan, eine Fotografie des japanischen Künstlers Yasuyoshi Chiba; Foto: AFP/Y. Chiba

Sudankonferenz

Eine historische Chance

Protest syrischer Frauen im Rahmen des International Conscience Convoy in Hatay; Foto: picture-alliance/AA./E.Turkoglu

Kriegsverbrechen in Syrien

Gerechtigkeit für syrische Opfer sexueller Gewalt in Deutschland?

Anhänger der libyschen Übergangsregierung feiern die Gebietsgewinne ihrer Truppen; Foto: AFP/Getty Images

Bürgerkrieg in Libyen

Ägyptisches Säbelrasseln

Kämpfer der Verbände der Regierung der Nationalen Einheit (GNA) im Süden von Tripolis; Foto: picture-alliance/Xinhua/H. Turkia

Nach der Niederlage Khalifa Haftars in Tripolis

Libyens internationalisierter Bürgerkrieg

Symbolbild politische Spaltung der Türkei; Foto: picture-alliance/dpa

Politik und COVID-19 in der Türkei

Corona-Pandemie vertieft politische Gräben

Grundgesetz Artikel 3 auf einer Tafel an der Spreepromenade in Berlin; Foto: Imago Images/Schöning

Rassismusdebatte in Deutschland

Kontroverse um den Begriff "Rasse" im Grundgesetz

Fehmi Jadaane zählt zu den wichtigsten Intellektuellen, Philosophen und Reformdenkern der heutigen arabischen Welt. Er arbeitete als Professor für Islamische Philosophie in Jordanien, Frankreich und Kuwait und verfasste zahlreiche Bücher zum politischen Denken im Islam. Foto: Screenshot Alaraby TV/Youtube

Interview mit dem islamischen Vordenker Fehmi Jadaane

Der Islam ist eine Weltreligion und kein Herrschaftsinstrument

Derzeit sind die Straßen in Kairo fast menschenleer. Würde der Zeitungsverkäufer Hassouna noch leben, er fände kaum mehr ein Auskommen. (Foto:  SAMER ABDALLAH/AFP via Getty Images))

Coronavirus in Ägypten

Ein Dinosaurier, der fehlen wird

US-Drohne auf der Rollbahn; Foto: picture-alliance/ZUMA Press/Tsgt. Robert Cloys

Kriegsverbrechen in Afghanistan?

Tod durch Drohnenangriff

Schwarz-Weiß-Bild eines russischen Kampfflugzeugs in Libyen (Foto; DVIDS)

Libyen-Konflikt

Russlands getarnter Stellvertreterkrieg in Libyen

Die junge Jemenitin Amal Mansour ist früher viel gereist, doch das Coronavirus hat alles verändert. Foto: privat

Coronavirus im Jemen

Ein Land am Abgrund

Der syrische Gschäftsmann Rami Makhlouf, ein Cousin von Baschar al-Assad; Foto: picture-alliance/abaca/Balkis Press

Krise im Inneren des syrischen Regimes

Assad gegen Makhlouf

Proteste gegen Trumps Nahost-Plan in der jordanischen Hauptstadt Amman; Foto: AP/Raad Adayleh

Jordanien und Trumps Nahost-Plan

Im Fadenkreuz Israels und Amerikas

Seiten