Politik

Guido-Steinberg, Saudi-Arabien-Experte der "Stiftung Wissenschaft und Politik" (SWP); Quelle: DW

Interview mit dem Nahostexperten Guido Steinberg

Niemand will den offenen Konflikt mit Saudi-Arabien

Symbolbild: Kündigung des Atomabkommens durch die USA; Foto: imago/Ralph Peters

US-Sanktionen gegen den Iran

Die Windmühlen der Mullahs

Der saudische König Salman (m.) empfängt den eritreischen Präsidenten Isaias Afwerki (l.) und den äthiopischen Premier Abiy Ahmed (r.) in Dschidda, Saudi-Arabien am 16. September 2018; Foto: picture-alliance/AP Photo/SPA

Afrikanisch-arabische Beziehungen

Wind des Wandels

Tunesiens Präsident Beji Caid Essebsi; Foto: Reuters

Regierungskrise in Tunesien

Den Konsens aufgekündigt

Jamal Khashoggi, saudischer Journalist; Foto: picture-alliance/dpa/H. Jamali

Schicksal des saudischen Journalisten Khashoggi

Drohende diplomatische Eskalation

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan; Foto: picture-alliance/AA

Autoritärer Wandel in der Türkei

Der Ein-Mann-Staat

Kämpfe rivalisierender Milizen in Tripolis, Libyen; Foto: Getty Images/AFP/M. Turkia

Bürgerkrieg in Libyen

1

Jeder gegen jeden

Der Funke der Arabellion: Nach dem Selbstmord des tunesischen Gemüsehändlers Mohamed Bouazizi protestieren tunesische Jugendliche für mehr soziale Gerechtigkeit und das Ende der Ben-Ali-Diktatur in Tunis im Januar 2011; Foto: picture-alliance/abaca

Ursachen für die arabischen Aufstände von 2011

Die wirtschaftliche Dimension der Arabellion

Anschläge auf das World Trade Center am 11. September 2001; Foto: picture-alliance/AP/C. Soi Cheung

Interview mit dem Islamismus-Experten Hassan Abu Hanieh

Zeit für umfassende Strategien im Anti-Terror-Kampf

Frühere 50.000-Lira-Banknote der Türkei; Foto: AFP/Getty Images

Wirtschaftskrise in der Türkei

Die Rückkehr des kranken Mannes am Bosporus

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan am 29. Oktober 2014 im neuen Präsidentenpalast in Ankara; Foto: AFP/Getty Images

Erdoğan und die türkische Wirtschaft

Die einen feiern, die anderen gehen

Kunstaktion gegen rechte Hetze und Gewalt: Bronzewolf mit Hitlergruß des Brandenburger Künstlers Rainer Opolka vor dem Karl-Marx-Monument in Chemnitz; Foto: dpa/picture-alliance

Islamophobie und Fremdenfeindlichkeit

Das Rassismus-Problem des Westens

Jugendproteste gegen die Regierung in der südirakischen Stadt Basra; Foto: AP/picture-alliance

Der Aufstand der Jungen im Irak

"Wenn nichts passiert, machen wir weiter!"

Jassir Arafat und Shimon Peres; Foto: picture-alliance/Pressens Bild Scanpix AB

25 Jahre Osloer Abkommen

Als Oslo den Nahost-Friedensprozess anschob

Historischer Handschlag: Der frühere U.S.-Präsident Bill Clinton gemeinsam mit dem damaligen israelischen Premier Yitzhak Rabin (l.) und dem ehemaligen PLO-Chef Jassir Arafatvor dem Weißen Haus in Washington am 13. September 1993; Foto: Reuters

Interview mit Yossi Alpher und Ghassan Khatib

"Die Ära des Oslo-Friedensprozesses ist vorbei"

Revolutionsführer Ayatollah Ruhollah Khomeini; Foto: Reuters

Massenhinrichtungen im Iran vor 30 Jahren

Ein dunkles Kapitel der iranischen Geschichte

US-Präsident Donald Trump am 12. Juli 2018; Foto: picture-alliance/AP Photo/P. Monsivais

US-Sanktionen gegen den Iran

Poker-Spiel mit dem Iran

Syrer löschen Brände nach den Luftschlägen in Jisr al-Shughur, in der Provinz Idlib, am 4. September 2018; Foto: AFP/Getty Images

Bevorstehende Armeeoffensive in Idlib

Terror mit Terror bekämpfen?

Pakistans neuer Ministerpräsident Imran Khan während einer Rede nach seiner Wahl in Islamabad; Foto: dpa

Pakistans neuer Premier Imran Khan

Extravagante Ikone der Vergangenheit

Mizyed Khalid Tahads Sohn zeigt auf eine Folternarbe seines Vaters; Foto: DW/A. Vohra

Folter in Syrien

Die Geschichte des Gefangenen Nr. 72

Seiten