Politik

Der schiitische Aktivist, Journalist und Hisbollah-Kritiker Lukman Slim ist tot (Archivbild) (photo: Getty Images/AFP/Colin Bertier)

Lokman Slim war mehr als ein Hisbollah-Kritiker

Libanon: Die Ermordung eines Hoffnungsträgers

Kundgebung zum 10. Jahrestag der Revolution in Tunesien, Dezember 2020. (Foto Riadh Drid /AP / PHOTO /PICTURE ALLINACE

Tunesien zehn Jahre nach dem Arabischen Frühling

Die demokratische Dividende fehlt

Irans Oberster Führer Ayatollah Ali Khamenei und General Hossein Salami, Chef der Revolutionsgarden, nehmen am 13. Oktober 2019 an einer Abschlussfeier für Kadetten des Korps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) in der Imam-Hussein-Universität in Teheran, Iran, teil. Foto: picture-alliance/Abaca Press/SalamPix

Die Geschichte der Iran-Sanktionen

Die ewigen Geburtswehen der Islamischen Republik

 Türkisches Militär in Libyen. Szene aus Tajoura, südöstlich von Tripolis, November 2020

Neujustierung der türkischen Außenpolitik

Die Türkei sucht ihre Rolle in Nahost

Symbolbild: Ein Gefängnis in Ägypten. (Foto: Picture Alliance/ AA)

Menschenrechtsverletzungen in Ägypten

Kampagne fordert Freilassung politischer Häftlinge

Der israelische Philosoph Omri Boehm. (Foto: Neda Navaee)

Interview mit dem israelischen Philosophen Omri Boehm

"Die Republik Haifa" - Ein Staat für alle

Militär Schiffseskorte für Oruc Reis - East Mediterranean Türkei; Foto: picture-alliance/abaka/Turkish Naval Forces

Streit um Gasvorkommen im Mittelmeer

Entspannung zwischen Griechenland und der Türkei?

Proteste in Tunesien Mitte Januar 2021. Foto: Getty Images/AFP/Fethi Belaid

Tunesien zehn Jahren nach dem Arabischen Frühling

Gelähmt durch Konsenspolitik

Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi (vorne) hält eine Rede auf der Tribüne vor dem Eröffnungsspiel der Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2021 zwischen den Mannschaften der Gruppe G, Ägypten und Chile, in der Sporthalle des Kairoer Stadions in der ägyptischen Hauptstadt am 13. Januar 2021. Foto: Getty Images/AFP/Pool/Mohamed Abd El Ghany

Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten

Abdel Fattah al-Sisis Suche nach einem Feigenblatt

Symbolbild: Ölförderung im Nahen Osten. Foto: picture-alliance/AP/H. Jamali)

Grüner Wasserstoff in Saudi-Arabien

Vom Ölgiganten zum ökologischen Vorreiter?

Türkei Istanbul | Canan Kaftancioglu umringt von Menschen vor dem Caaglayan Gericht; Foto: Getty Images/AFP/B.Kilic

Türkei

Erdogan geht gegen Kritikerin Kaftancioglu vor

Algerien, Algier: Proteste gegen Algeriens Staatschef; Foto: picture-alliance/dpa/F.Batiche

Interview mit dem algerischen Menschenrechtler Rabah Arkam

Die „Revolution des Lächelns“ geht weiter

Sie hoffen, über die Grenze nach Kroatien und dann nach Deutschland zu kommen: Raheel Zafar (links) aus Pakistan und andere Migranten. Foto: Marina Strauss/DW

Bosnien

Keine Hoffnung für Flüchtlinge an der Grenze zur EU

TV-Übertagung der Zeremonie: Auf dem Bildschirm ist Indiens Regierungschef Narendra Modi zu sehen. (Foto: Getty Images/AFP/P. Sing)

Indien unter Narendra Modi

Hindu-Nationalisten deuten den Freiheitskampf um

Favorit bei der Präsidentschaftswahl: Sadyr Schaparow.

Wahlen in Kirgisistan

Freiwillig in die Autokratie?

Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman (rechts) und Katars Emir Tamim al-Thani (links) am Flughafen von Al-Ula. (Foto Saudi TV /Reuters)

Versöhnung zwischen Saudi-Arabien und Katar

Wende mit Folgen für den Nahen und Mittleren Osten

Stacheldraht und eine mit Graffiti bedeckte Mauer vor der Zentralbank des Libanon; Foto: picture-alliance/abaca/A. A. Rabba

Krise des Staates im Nahen Osten

Vertrauen in den Staat ist ein kostbares Gut

"Beirut wird aufstehen!" Graffiti am Hafen, in Sichtweite der Zerströung durch die Explosionskatastrophe

Wirtschaftskrise im Libanon

Die Falle der Subventionen

Seiten