Politik

Kemal Kılıçdaroğlu hält ein "Adalet"-Schild während des "Marsch für die Gerechtigkeit"; Foto: Reuters

Ein Jahr nach dem Putschversuch in der Türkei

Leiden am geistigen Ausnahmezustand

Schiitische Muslime verbrennen in Neu Delhi ein Bild mit dem Konterfei Abu Bakr al-Baghdadis, um gegen die IS-Anschläge in Teheran zu protestieren; Foto: picture-alliance/AP/M. Swarup

Muslime gegen den IS in Indien

Keine Rekrutierungsbasis für Dschihadisten

Plakat mit der Aufschrift "Stolz ein Atheist zu sein" vor der Kaaba in Mekka; Quelle: Twitter

Atheismus in Saudi-Arabien

Angst vor Ketzern und Dämonen

Arbeitslose Hoschulabgänger in Tunis protestieren gegen die Arbeitsmarktmisere in ihrem Land; Foto: Reuters/Zoubeir Souissi

Zukunft des Nahen und Mittleren Ostens

1

Ein Marschall-Plan für die arabische Welt?

Hinweistafel auf Libyens "Great Man-Made River"; Quelle: wikipedia

Libyens "Great Man-Made River"-Bewässerungsprojekt

Fluch oder Segen?

Nach einem Anschlag auf eine koptische Kirche in Tanta trauert ein Mann um seine getöteten Angehörigen; Foto: picture-alliance/dpa/AP

Der Aufbruch des Islamismus in den arabischen Gesellschaften

2

Der IS in den Köpfen

Karikatur von Sergey Elkin zeigt Obama, der rote Linie zeichnet, während Trump, Raketen malt; Quelle: DW

Kampf um Syrien

Trumps konstruktive Ignoranz

Mitglieder des Golfkooperationsrates in Riad, Saudi-Arabien; Foto: picture-alliance/AP

Saudisches Ultimatum an Qatar

Eine neue Eskalationsstufe?

Der ägyptische Historiker Khaled Fahmy; Quelle: khaledfahmy.org

Interview mit dem ägyptischen Historiker Khaled Fahmy

Für immer Sechstagekrieg

Außenminister Sigmar Gabriel mit seinem katarischen Amtskollegen Mohammed Al Thanin der in der Herzog-August-Bibliothek in Wolfenbüttel; Foto: Imago/photothek/T. Koehler

Deutschland und die Qatar-Krise

Unklare Haltung mit System

Vertreter des qatarischen Verteidigungsministeriums und Khalid bin Mohammad al-Attiyah begrüßen US-Verteidigungsminister James Mattis in Doha am 22. April 2017; Foto: Jonathan Ernst Pool/Getty Images

Die Golfstaaten und die Blockade Qatars

Strategie des Abwartens

Theresa May während einer Wahlveranstaltung in London am 8. Juni 2017; Foto: Reuters/B. Stansall

Theresa May und Großbritanniens Anti-Terror-Kampf

Wenn Menschenrechte geopfert werden

Proteste gegen Korruption in der marokkanischen Stadt Al-Hoceima am 3. Juni 2017; Foto: Reuters/Youssef Boudlal

Soziale Proteste in der arabischen Welt

1

Das Versagen der arabischen Eliten

Kämpfer der islamistischen Al-Shabab-Miliz im somalischen Mogadischu; Foto: picture-alliance/AP/Mohamed Sheikh Nor

Islamismus in Afrika

Das "Wohlstandsevangelium" der Salafisten

Der qatarische Emir Tamim bin Hamad Al Thani; Foto: dpa/picture-alliance

Politische Isolation Qatars

Strategie der Destabilisierung

Salim Tamari, Direktor des Instituts für Palästina-Studien und emeritierter Professor der Birzeit-Universität; Foto: Living Jerusalem Project

Der Soziologe Salim Tamari über die Folgen des Sechstagekriegs

"Die Menschen wurden zu Geiseln der Besatzung"

Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi gibt eine Erklärung nach dem Terroranschlag in Minya ab, 26.05.2017; Foto: Reuters

Ägyptens "Anti-Terror-Kampf"

1

Das Al-Sisi-Regime kann kein Partner gegen den Terror sein

Proteste im marokkanischen Al-Hoceima für politische und ökonomische Reformen; Foto: Getty Images

Bürgerproteste und Autoritarismus in Marokko

Das Ende des demokratischen Experiments

Ägyptischer Kopte trauert nach den Anschlägen auf Christen in Tanta; Foto: Reuters/M. Abd el Ghany

Anschläge auf Ägyptens christliche Minderheit

Warum gezielt gegen Kopten?

Iranischer Geistlicher passiert Straße; Foto: Afsson Mohammadpour

Familiendynastien in der Islamischen Republik Iran

Vetternwirtschaft im Reich der Mullahs

Seiten