Politik

Der iranische Aktivist, Schriftsteller und Journalist Taghi Rahmani; Foto: taghirahmani.com

Interview mit dem iranischen Aktivisten Taghi Rahmani

„Starke Zivilgesellschaft ist Essenz der Demokratie“

Ein Mann betet am Grab für die iranischen Opfer des Iran-Irak-Krieges (1980-1988); Foto: Hartmut Niemann

Narges Bajoghli: „Iran Reframed“

Hochglanz-Nationalismus für Irans Jugend

Al-Aqsa-Moschee in Jerusalem; Foto: AFP/Getty Images

Heilige Stätte in Jerusalem

Der neue Saladin

Proteste in Tripolis, Libyen; Foto: picture-alliance/AA/H. Turkia

Proteste in Libyen

Jugend hat genug von Gewalt und Korruption

Irans geistlicher Führer Ali Khamenei während einer Muharram-Trauerfeier mit Mundschutz; Foto: khamenei.ir

Corona-Krise im Iran

Das Virus, die Macht und die Identität

Verlassener Panzer aus der Zeit der sowjetischen Invasion Afghanistans in Mazar-e-Sharif; Foto: AP

Afghanistans gescheiterter Staat

Abgleiten in Krieg und Chaos

Afghanischer Soldat, DW Special zu Bundeswehr 20 Jahre Afghanistan; Foto: picture alliance/AP Photo

19 Jahre nach 9/11

Hat Deutschland in Afghanistan versagt?

Medizinischer Mitarbeiter bei der Entnahme von Speichel für einen Corona-Test in Sale, Marokko; Foto: Foto: imago images/Xinhua | Chadi via www.imago-images.de

Corona-Krise in Marokko

Das Gespenst des Lockdowns ist wieder da

Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron; Foto: picture-alliance/AP Images/G. Fuentes

Libanesisch-französisches Verhältnis

Macron als Retter des Libanon?

Riad Seif, syrischer Oppositioneller; Foto: picture-alliance/AA/A. Hudaverdi Yaman

Riad Seif als Zeuge im "Syrien-Folterprozess" in Koblenz

Auftritt einer Legende

Ankunft eines Flüchtlings am Münchener Hauptbahnhof im September 2015; Foto: picture-alliance/dpa/S. Hoppe

Flüchtlingspolitik in Deutschland

Fünf Jahre nach "Wir schaffen das!"

Sudan: Demonstration in Khartum (picture-alliance/AP Photo)

Mutiger Aufbruch am Nil

Der Sudan zwischen Demokratiebewegung, Militär und Islamisten

Türkisches Bohrschiff Yavuz im östlichen Mittelmeer vor Zypern; Foto: Reuters/M.Sezer

Türkisch-griechischer Streit über maritime Hoheitsrechte

Zwischen Eskalation und Vermittlung

VAE iPhone Spyware | Ahmed Mansur; Foto: picture-alliance/AP Photo/J. Gambrel

Menschenrechte in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Aktivisten befürchten stärkere Cyber-Überwachung

Ein Mann schaut aus dem Fenster seiner zerstörten Wohnung nach der Explosion vom 14.08.2020 in Beirut; Foto: picture-alliance/dpa/M. Naamani

Trauma und Friedensarbeit im Libanon

Das Erbe des Krieges

Mittlerer Osten Gazastreifen Grafitti Coronavirus Gaza; Foto: picture-alliance/dpa/M.Ajjour

Corona-Pandemie im Nahen und Mittleren Osten

Der Sommerboom des Virus

Nahost-Experte Stephan Roll ist Leiter der Forschungsgruppe Naher/ Mittlerer Osten und Afrika der Stiftung Wissenschaft und Politik. Foto: SWP

Streit um Gasvorkommen im Mittelmeer

"Dieser Konflikt ist viel, viel größer"

Wut im Libanon: Nach der verheerenden Explosion in Beirut hat sich der Zorn der Bevölkerung über die Regierung entladen. Die Menschen versammelten sich auf der Charles-Helou-Autobahn gegenüber dem Ort der Hafenexplosion, um die Opfer der Katastrophe zu ehren und die politische Elite anzuprangern, die sie für die Katastrophe verantwortlich machen. (Foto: picture-alliance/PhotoShot/E. Fitt)

Proteste in Beirut und Rufe nach einem Systemwechsel

Kann der Libanon aus Ruinen auferstehen?

Seiten