Kultur

Der deutsch-libanesischen Autor Pierre Jarawan während einer Veranstaltung zum "16. Deutschen Poetry Slam" in Heidelberg am 17.11.2012; Foto: picture-alliance/dpa/U. Anspach

Pierre Jarawan: "Am Ende bleiben die Zedern"

Versöhnung mit der Vergangenheit

Der ägyptische Schriftsteller und Nobelpreisträger  Nagib Mahfuz am 20. Oktober 1988 in seinem Lieblingscafé "Ali Baba" am Tahrir-Platz in Kairo; Foto: picture-alliance/Bildarchiv

Sammelband "The Quarter" von Nagib Mahfuz

Wenn die Zeit aus den Fugen gerät

Der Gebrauch der arabischen Sprache neben der hebräischen war für irakische Juden bis in den Tod hinein eine Selbstverständlichkeit, wie der Grabstein zeigt, auf dem zu lesen ist: Itzhak Schlomo, gestorben am Tag 24 des (hebräischen) Monats Iyar im Jahr 679 (Quelle: Facebookseite; Israel in Iraqi dialect)

Irakisch-jüdisches Kulturerbe

2

In der Literatur lebt das irakische Judentum weiter

"This Place“: Internationale Fotografen zeigen ihr Bild von Israel. Martin Kollar, Field Trip/ Israel (2009-2011) (photo: Martin Kollar)

Ausstellung im Jüdischen Museum Berlin

Ein anderer Blick auf Israel

Die französisch-marokkanische Schriftstellerin Leila Slimani; Foto: Catherine Helie/Editions Gallimard

Interview mit der Schriftstellerin Leila Slimani

"Behandelt Rechtspopulisten wie kleine Kinder"

Der syrische Schriftsteller Mustafa Khalifa während einer Lesung gemeinsam mit der Übersetzerin Larissa Bender; Foto: DW

Interview mit dem syrischen Schriftsteller Mustafa Khalifa

Die syrische Revolution ist vielschichtiger als irgendein Buch es je sein könnte

Logo Atteyat El-Abnoudy: "Retrospective at Cimatheque"

Retrospektive des Werks von Atteyat al-Abnoudy

Starke Menschen, keine Opfer

Übersetzerin Elisabeth Jaquette (links) und die sudanesische Autorin Rania Mamoun; Foto: privat

Interview mit Rania Mamoun und Elisabeth Jaquette

Aus schierer Lust am Lesen

Europawahl-Plakat der AfD in Berlin; Foto: Getty Images/S. Gallup

Die AfD und die Kunst

Islamophobie und Rassismus im kulturell veredelten Schafspelz

Die französische Schriftstellerin Alice Zeniter; Foto: Imago Images

Alice Zeniters Roman "Die Kunst zu verlieren"

Die Harkis – ein vergessenes (Familien-)Kapitel

Der Musiker Rabih Abou Khalil; Foto: dpa/picture-alliance

Rabih Abou-Khalil: "The Flood and the Fate of the Fish"

Knusprige Kammermusik

Buchcover "Faust" von Johann Wolfgang von Goethe in der persischen Sprachfassung; Quelle: ido.ir

Deutsch-iranische Beziehungen

Deutschsprachige Literatur im Iran

Die syrische Schriftstellerin Shahla Ujayli; Foto: privat

Porträt der syrischen Schriftstellerin Shahla Ujayli

Lehrstunden in Mitgefühl

Aladdin-Neuverfilmung mit Will Smith, Mena Massoud, Naomi Scott, Marwan Kenzari, Nasim Pedrad; FilmTrailer; Quelle: YouTube

Aladdin-Neuverfilmung

1

Kann denn Kino Sünde sein?

Die afghanische Filmemacherin Mariam Ghani; Foto: YouTube

Interview mit der afghanischen Filmemacherin Mariam Ghani

Von der Macht der Propaganda

Die arabische Autorin Jokha Alharthi (l.) und ihre Übersetzerin Marilyn Booth bei der Verleihung des Man Booker International Prize in London am 21. Mai 2019; Foto: AFP/I. Infantes

Interview mit der Man-Booker-Preis-Siegerin Johka Alharti

Stereotype vermeiden

Die Berliner Binooki-Verlegerinnen Selma Wels (r.) und Inci Bürhaniye 2012; Foto: Barbara Dietl

Türkische Literatur in Deutschland

Keine gute Zeit für Oğuz Atay

CD-Cover zeigt die Schwestern Mahsa und Marjan Vahdat mit den Mitgliedern des Kronos Quartets; Quelle: Valley Entertainment

Mahsa & Marjan Vahdat und das Kronos Quartet

Jenseits aller Grenzen

Der iranische Schriftsteller Amir Hassan Cheheltan; Foto: DW/A. Amini

Amir Hassan Cheheltan: "Der standhafte Papagei"

Chronik einer Revolution

Video-Clip "Asaharaden" aus "Amankor/The Exile"; Quelle: YouTube

Die CD "Amankor/The Exile" von Tartit

Unser Geist in der Brandung

Seiten