Essays

US-Präsident Donald Trump erkennt am 25. März 2019 Israels Souveränität über die Golanhöhen im Beisein von Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu formell an; Foto: picture-alliance/Photoshot/Ting Shen

Regionale Neuordnung des Nahen- und Mittleren Ostens

1

Vom "Nahost-Friedensprozess" zum "Iran-Kriegsprozess"

Die vom ZMO organisierte Podiumsdiskussion mit Bekim Agai, Charlotte Wiedemann, Ulrike Freitag, Mamadou Diawara und Claudia Derichs (v.l.n.r.). Foto: Anika Büssemeier.

Wissenschaftler und die deutsche Islamdebatte

Laute Islamkritiker, leise Islamversteher

Die syrische Fernsehköchin und Kochbuchautorin Malakeh Jazmati aus Berlin; Foto: ZS Verlag 2017

Integration als Lackmustest

Der Erfolg der Einen ist das Scheitern der Anderen

Demonstrant während der Proteste gegen das Mubarak-Regime im Jahr 2011 auf dem Tahrirplatz in Kairo; Foto: AFP

Autoritäre Herrschaft in der arabischen Welt

Der politische Geist der Arabellion

Anhängerinnen Ayatollah Khomeinis in Teheran; Foto: picture-alliance/AP/V.Salemi

40 Jahre Islamische Republik Iran

1

Gottesstaat am Scheideweg

Proteste gegen Tunesiens Regierung unter Präsident Beji Caid Essebsi: "Ich liebe Korruption" steht auf einem der Transparente der Demonstranten; Foto: S. Mersch/DW

Innenpolitischer Machtkampf in Tunesien

Eine fragile Demokratie

Russlands Präsident Präsident Wladimir Putin und Syriens Präsident Baschar al-Assad; Foto: picture-alliance/dpa/Sputnik

Die kurdische YPG und die Zukunft des syrischen Nordostens

1

Assad ist der lachende Dritte

US-Präsident Trump während einer Rede vor dem Weißen Haus in Washington; Foto: AFP/Getty Images

US-Truppenabzug aus Syrien

Chance für den Frieden?

Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi; Foto: picture-alliance

70 Jahre Menschenrechtserklärung

1

"Islamische Menschenrechte" als Irrweg

Symbolbild Kopftuchdebatte: Grundschülerin mit Kopftuch in Berlin; Foto: picture-alliance/dpa

Debatte um Kopftuchverbote für Mädchen

Keine Verbote, sondern Aufklärung und religiöse Emanzipation!

Französische Fernsehreporter befragen Syriens Präsident Baschar al-Assad in Damaskus; Foto: Reuters/Sana

Medienberichterstattung im Syrienkonflikt

Rettet die Wahrheit – auch im Krieg!

Staatlich organisierte Demonstration gegen die USA in Teheran am 4.11.2018, dem Jahrestag der Besetzung der US-Botschaft in Teheran im Jahre 1979; Foto: ILNA

US-Sanktionen gegen den Iran

Allein auf der "Achse des Bösen"

Demonstranten fordern in der Türkei die sofortige Aufklärung des Mordes an dem prominenten saudischen Oppositionellen Jamal Khashoggi; Foto: picture-alliance/AA/M. E. Yildirim

Trump, das saudische Regime und der Fall Khashoggi

Abgesang auf die Weltordnung?

Der Funke der Arabellion: Nach dem Selbstmord des tunesischen Gemüsehändlers Mohamed Bouazizi protestieren tunesische Jugendliche für mehr soziale Gerechtigkeit und das Ende der Ben-Ali-Diktatur in Tunis im Januar 2011; Foto: picture-alliance/abaca

Ursachen für die arabischen Aufstände von 2011

Die wirtschaftliche Dimension der Arabellion

Frühere 50.000-Lira-Banknote der Türkei; Foto: AFP/Getty Images

Wirtschaftskrise in der Türkei

Die Rückkehr des kranken Mannes am Bosporus

Kunstaktion gegen rechte Hetze und Gewalt: Bronzewolf mit Hitlergruß des Brandenburger Künstlers Rainer Opolka vor dem Karl-Marx-Monument in Chemnitz; Foto: dpa/picture-alliance

Islamophobie und Fremdenfeindlichkeit

Das Rassismus-Problem des Westens

Palästinensische Proteste am 15. Mai 2018 an der Grenze zum Gazastreifen; Foto: AFP/Getty Images

Nahost-Berichterstattung

1

Ein Hang zu gedankenlosen Formeln

Schiitsche Milizen im Irak; Foto: AFP/Getty Images

Die Krise der autoritären Staaten in der islamischen Welt

Die Milizenmentalität der arabischen Regime

Ofer Waldman, Vorstandsvorsitzender des "New Israel Fund Deutschland"; Foto: DW

Antisemitismus und Israel-Kritik

Mehr Mut zur Differenzierung

Seiten