Drakonische Strafen für Schiffbrüchige

Auch das „Hellenic Rescue Team“ mit der von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger gespendeten „Chiara“ und später auch Boote der griechischen Küstenwache kamen zum Einsatz, um die Schiffbrüchigen zu bergen. Letztlich konnten 63 Menschen an Land gebracht werden. Bewohner der Insel Paros versorgten sie mit dem Nötigsten. 16 Leichen wurden geborgen, darunter drei Frauen und ein Kleinkind.
Auch das „Hellenic Rescue Team“ mit der von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger gespendeten „Chiara“ und später auch Boote der griechischen Küstenwache kamen zum Einsatz, um die Schiffbrüchigen zu bergen. Letztlich konnten 63 Menschen an Land gebracht werden. Bewohner der Insel Paros versorgten sie mit dem Nötigsten. 16 Leichen wurden geborgen, darunter drei Frauen und ein Kleinkind.