Ein Meister der zeitgenössischen iranischen Dichtung

Sepanlou, der zu den ersten Mitgliedern des iranischen Schriftstellerverbandes gehörte und als "Dichter Teherans" bekannt war, verfasste neben einigen Übersetzungen literarischer Werke zahlreiche Gedichte, wie z.B. "Ich messe den Puls meines Vaterlandes" und "Exil in der Heimat". Es wurden mehr als 50 Bände in den Gattungen Poesie, zeitgenössischer Roman und Wissenschaft von ihm veröffentlicht.
Sepanlou, der zu den ersten Mitgliedern des iranischen Schriftstellerverbandes gehörte und als "Dichter Teherans" bekannt war, verfasste neben einigen Übersetzungen literarischer Werke zahlreiche Gedichte, wie z.B. "Ich messe den Puls meines Vaterlandes" und "Exil in der Heimat". Es wurden mehr als 50 Bände in den Gattungen Poesie, zeitgenössischer Roman und Wissenschaft von ihm veröffentlicht.