Gesellschaft

Hagit Ofran; Foto: Mareike Lauken

Porträt der israelischen Friedensaktivistin Hagit Ofran

"In meinem Zionismus haben Palästinenser alle Rechte“

Jahangir Alam und seine Frau Farida vor ihrer Slum-Wohnung in Dhaka, Bangladesch. Foto: Dominik Müller

Folgen des Klimawandels in Bangladesch

Last Exit Dhaka

Straßenszene in Kairo: Ein Vater fährt mit seinen fünf Kindern auf dem Motorrad. Mit etwa 95 Millionen Menschen ist Ägypten viel zu dicht bevölkert. (Foto: picture alliance/ dpa/ Matthias Tödt)

Überbevölkerung und Regime-Propaganda in Ägypten

Der Bürger als Last

Hoffnung auf legalen Gewinn: Ein marokkanischer Farmer verpackt Cannabis-Samen; (Foto: Fadel Senna/Getty Images/AFP.)

Maghreb und die EU

Marokko: Cannabis als legaler Exportschlager?

Haus der Familie Al Kurd in  Sheikh Jarrah, einem arabischen Viertel in Jerusalem. Möglicherweise muss die Familie bald ausziehen (Foto: Tania Kraemer/DW)

Proteste wegen drohender Zwangsräumungen in Ostjerusalem

Wut und Angst vor Vertreibung in Sheikh Jarrah

Der Soziologe und Philosoph Jürgen Habermas (Archivbild). (Foto: Janine Schmitz/photothek/imago images)

Habermas' Verzicht auf Sheikh Zayed Book Award

Der Philosoph der Kommunikation verweigert den Dialog

Symbilbild: Medien in der Türkei. (Foto: Picture-Alliance/dpa)

Soziale Medien in der Türkei

Recep Tayyip Erdogans Kontrolle über den digitalen Raum

Die MoMA-Ausstellung zeigt, wie Stadtplanung gesellschaftliche Spaltung fördert. (Foto: Courtesy of the artist /The Museum of Moderne Art New York)

MoMA: Rassismus in der US-Städteplanung

"Rassistische" Architektur auf dem Prüfstand

Szene aus dem Komplex des Sufi-Schreins Moinuddin Chishti im nordindischen Ajmer; Foto Marian Brehmer

Islamischer Fastenmonat Ramadan

Nahrung für Geist und Seele

Im Februar führte Bahrain als eines der ersten Länder der Welt einen Impfpass ein. Foto: Mazen Mahdi/AFP/Getty Images

COVID-19 im Nahen Osten

Viel Skepsis gegenüber Coronavirus-Impfungen

Muslimische Studentin während des Galaabends im Auswärtigen Amt Berlin zugunsten des Studiengangs "European Studies"; (Foto: picture alliance / Andreas Keuchel)

Muslimische Frauenbilder

"Wir wollen keine Hidjab-Prinzessinnen sein“

Die Lobby des Hotel Spinzar in der Innenstadt von Kabul; Foto: Emran Feroz

Abschiebungen nach Afghanistan

Kabuls Hotel der Hoffnungslosen

Die 18-jährige Afghanin Negin Khapalwak spielt Klavier. Foto: picture-alliance/dpa/M. Jawad

Zivilgesellschaft in Afghanistan

Kabuler Kulturkampf um Mädchengesang

Abgestelltes Fahrrad am Wegesrand am Sufi-Trail; Foto: Marian Brehmer

Pilgerweg von Istanbul nach Konya

Auf dem Sufi-Trail durch Anatolien

Algerische Aktivistinnen versammeln sich in der Hauptstadt Algiers, Algerien am 8 Oktober 2020, um gegen den brutalen Mord an einer 19-jährigen und weiteren 38 Frauen im letzten Jahre zu protestieren; Foto: Louiza Ammi/abaca/picture-alliance

Femizide in Algerien

Das Patriarchat schlägt zurück

Demonstranten ziehen sich zurück, als türkische Polizisten während einer Demonstration zur Unterstützung der Studenten der Bogazici-Universität in Kadikoy in Istanbul eingreifen, 1. April 2021. Foto: Bülent Kilic/AFP

Migration nach Europa

Junge Türken und ihr Sehnsuchtsort Deutschland

Seiten