Weltspiegel

Iran: Wahlen ohne Wähler

Im Iran wird ein neuer Präsident gewählt: Die Wahlbeteiligung könnte historisch niedrig ausfallen. Beobachter rechnen mit einem Machtwechsel durch den Hardliner Raisi. Viele Iraner sind frustriert über die Politik.

Die Redaktion empfiehlt
Verwandte Themen