Vortrag: The Historic Commercial Center of the Old City of Aleppo: History, Architecture and Challenges of Future Reconstruction

19.12.2018 - 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Brugsch-Pascha-Saal
Geschwister-Scholl-Straße 6
10117 Berlin

Aleppo, seit 1986 Weltkulturerbe, ist seit Jahrtausenden ein Knotenpunkt der Kultur und ein renommierter Handelspunkt. Das historische Handelszentrum mit einer Gesamtfläche von rund 13,5 Hektar setzt sich aus aufeinander folgenden historischen Schichten zusammen und ist in seiner urbanen Form von mehreren Kräften geprägt. Neben den religiösen und öffentlichen Einrichtungen befinden sich hier verschiedene Arten von Geschäftsgebäuden, die über Jahrhunderte hinweg eine dauerhafte Infrastruktur für die Ausübung von Handel und Produktion boten. Der Erhalt des außergewöhnlichen Stadtkerns wurde jedoch gefährdet durch zahlreiche Faktoren, allen voran die Schäden während des bewaffneten Konflikts.

Dr. Ruba Kasmo von der Fatih Sultan Mehmet Foundation University in Istanbul stellt in ihrem Vortrag die historische und städtebauliche Entwicklung des Zentrums von Aleppo vor, beleuchtet die architektonischen Werte und diskutiert einige der Herausforderungen seiner Rekonstruktion.