Vortrag & Diskussion: "Integration und Medien"

13.12.2018 - 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
fux Kaserne, Hintereingang West, 2. Stock
Bodenstedtstrasse 16
22769 Hamburg

Der gesellschaftliche Zusammenhalt ist bedroht. Medien zeigen uns Bilder von Kriegen und Krisen. Doch sie erklären uns kaum ihre Bedingungen und ihre Folgen: Konflikte um ökonomische und ökologische Ressourcen. Und die weitere Entwicklung wirtschaftlicher und sozialer Ungleichheiten. Ziel des Vortrages ist zu fragen, wie Medien über (Des)Integration berichten. Wie wirken Medieninhalte? Wie verbinden sich Eindrücke struktureller Benachteiligungen („Integriert doch erstmal uns!“) und Gefühle verletzter sozialer Gerechtigkeit mit fremdenfeindlichen Einstellungen? Zusammenfassend wird diskutiert, wie (Medien)Bildung, Wissen und politische Kommunikation die demokratische Öffentlichkeit stärken können. 

Prof. Dr. Georg Ruhrmann, Institut für Kommunikationswissenschaft (IfKW) an der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Gefördert durch die Landeszentrale für politische Bildung Hamburg.