Tunesien: Wandel ohne Wachstum

Sieben Jahre nach dem Ende des Regimes von Zine el Abidine Ben Ali gehen in Tunesien wieder Tausende auf die Straße. Wachsender Unmut droht das Land zu destabilisieren. Denn Tunesien kämpft trotz demokratischer Reformen mit wirtschaftlichen Problemen.

Die Redaktion empfiehlt
Verwandte Themen