Türnicher Salon: Pop-Musik und Moderne im Orient - Arian Fariborz liest "Rock the Kasbah"

26.06.2015 - 20:00 Uhr
Reinteisaal
Schloss Türnich

Musikalischer Untergrund

Der Salon Schloss Türnich reist dieses Mal in den Orient, Reiseleiter ist der Deutsche Welle-Redakteur Arian Fariborz, der aus seinem Buch "Rock the Kasbah“ liest. "Rock the Kasbah“ berichtet über den musikalischen Underground in Ägypten, Algerien, Israel, Palästina, dem Libanon, Marokko und dem Iran hält. Fariborz wird sein Publikum auch mit einem Koffer voll digitaler Musikbeispiele beglücken. Seine Reportagen zeigen die Bedeutung der Musik als Ventil für sozialen und politischen Protest im Orient.

Und vorher ins Café Schloss Türnich

An den Salon-Abenden hat das Café Schloss Türnich bis 20 Uhr geöffnet und serviert zur Einstimmung ein Taboulé mit Johannisbeeren, Mandelblättern, Minze und Rosinen. Eine Gaumenfreude ist auch das Joghurt-Gurkensüppchen mit Kreuzkümmel und Dill oder - wer es fleischig mag - der marinierte Hähnchenspieß mit Sesam und Zwiebelsamen, dazu ein frisch gebackenes Fladenbrot. Long live Rock the Kasbah!

Freundes- und Förderkreis

"Wir freuen uns auf einen absolut außergewöhnlichen Salon zwischen Tradition, Rock, Metal, Rap und Pop." sagen Wibke Schäffer, Anja und Severin von Hoensbroech vom Freundes- und Förderkreis Schloss Türnich und laden herzlich am Freitagabend, 26. Juni, um 20 Uhr in den Renteisaal ein.

Der Autor Arian Fariborz

Der langjährige Deutsche Welle-Redakteur und Islam- und Politikwissenschaftler Arian Fariborz (geboren 1969 in Hamburg) ist mitverantwortlich für das Internetmagazin qantara.de. Er beschäftigt sich seit Jahren mit außergewöhnlicher, arabisch-islamischer Untergrundmusik und deren politischer Wirkung.

Veranstalter

Freundes- und Förderkreises Schloss Türnich e.V.

Anmeldeinformation

Bitte melden Sie sich an: Schreiben Sie uns einfach
eine E-Mail an verwaltung@schloss- tuernich.de.
Eintritt: 10,-/8,- €

Auf Schloss Türnich lebt die alte Salon- Kultur wieder auf. Man trifft sich bei einem guten Glas Wein, um zu diskutieren, spannenden Menschen zuzuhören oder ein Konzert zu genießen. Weitere Informationen zur Veranstaltung werden demnächst online gestellt.