Nomadische Polizeitruppe "Kamelkorps"
Mauretanien: Anti-Terror-Kampf auf Kamelen

In Mauretanien greifen Behörden im Anti-Terror-Kampf auf eine Tradition zurück. Mit Hilfe der EU haben sie eine hundert Jahre alte nomadische Polizeitruppe wiederbelebt.

Die afrikanische Sahel-Zone gilt schon länger als Rückzugsgebiet für Terroristen. In Mauretanien greifen Behörden im Anti-Terror-Kampf auf eine Tradition zurück.

Mit Hilfe der EU haben sie eine hundert Jahre alte nomadische Polizeitruppe wiederbelebt, die als "Kamelkorps" bekannt ist.

Mehr über den "Anti-Terror-Kampf auf Kamelen" erfahren Sie in diesem DW-Video...

 

Die Redaktion empfiehlt