Naher Osten

Hintergrund: Palast-Krise in Jordanien?

Fünf Antworten zur Verhaftungswelle und den Putschgerüchten in Jordanien.

Am Osterwochenende machten in Jordanien Gerüchte über eine gescheiterte Palastrevolte und eine Verhaftungswelle die Runde, die auch international für Aufregung sorgten. Mit Prinz Hamza, einem Halbbruder des Königs, wurde auch ein prominentes Mitglied der Königsfamilie festgesetzt. Hamza wiederum kritisierte in einem Video Korruption und Inkompetenz im Regierungsapparat.

Der royale Bruderzwist stellt keine unmittelbare Gefahr für die Stabilität des Landes dar. Er zeigt aber, dass die Unzufriedenheit in der Bevölkerung wächst – und damit auch die Anspannung in der Herrschaftselite.

Fünf Antworten zur Verhaftungswelle und den Putschgerüchten in Jordanien. Mehrlesen.....

Die Redaktion empfiehlt