Mete Oguzhan, 28. Januar 2007

zu: Einheit in der Vielfalt - Muslimischer Dachverband in Deutschland, von Riem Spielhaus

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich denke, dass die DITIB und die IGMG mit ihren zwei verschiedenen Ansätzen Polaritäten aufweisen, weshalb diese in Zukunft auch keine Vereinigung der beiden Vereine wollen. Ich glaube, es ist auch besser zwei verschiedene Meinungen nebeneinander zu haben, die sie sich gegenseitig unterstützen können. Ein Zusammenschluss zu einem Dachverband würde Schwierigkeiten aufwerfen, zumal die DITIB ja zentral von der türkischen Autorität verwaltet wird, wohingegen es bei der IGMG viele Vereinsgründer und angeschlossene Vereine gibt.

Mit freundlichen Grüßen

Mete Oguzhan

Verwandte Themen