Lesung und Musik: Nagib Machfus im Spiegel der Musik

29.03.2020 - 11:15 Uhr bis 13:30 Uhr
Tonhalle Maag / Konzertsaal
Hardstrasse 219
8005 Zürich

Lesung und Musik

Einführung: Angela Schader, Lesung: Thomas Sarbacher, Musik: Mostafa Abdelkhalek/Qanun, Nabiul Bergas/Nai, Haytham Farghaly/Riqq. Lesung aus: "Kairo-Trilogie"

Nagib Machfus, geboren 1911 in Kairo, gehört zu den bedeutendsten Autoren der Gegenwart und gilt als der eigentliche »Vater des ägyptischen Romans«. Sein Lebenswerk umfasst mehr als vierzig Romane, Kurzgeschichten und Novellen. 1988 erhielt er als bisher einziger arabischer Autor den Nobelpreis für Literatur. Nagib Machfus starb 2006 im Alter von 94 Jahren in Kairo.