Lesung und Diskussion mit Doğan Akhanlı

15.11.2019 - 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Bibliothekszentrum Sachsenhausen
Hedderichstraße 32
60594 Frankfurt am Main

Der Schriftsteller Doğan Akhanlı liest mit dem Schauspieler Erich Schaffner aus „Madonnas letzter Traum“. Akhanlı greift die Novelle „Madonna im Pelzmantel“ des türkischen Dichters Sabahattin Ali auf und schreibt sie neu. Er macht Ali selbst zur Romanfigur. Auf seinem Weg ins Exil wird Sebahattin Ali 1948 von Angehörigen des türkischen Geheimdienstes getötet. „Madonnas letzter Traum“ ist der Versuch, die wahre Geschichte des Lebens und Todes von Maria Puder in der NS-Zeit zu entdecken. Der Roman verwebt fiktionale Elemente mit wahren historischen Ereignissen.

Mit: Doğan Akhanlı und Erich Schaffner
Musikalische Begleitung: Geeske Fleischmann, Klara Ebhardt, Ricardo Lenzi Laubinger