Ein Internetcafé in Damaskus; Foto: Oliver Berg

Internet in der islamischen Welt

Das World-Wide-Web wird in vielen islamischen Ländern noch immer mit Argusaugen beobachtet - aus Angst vor staats- oder moralfeindlichen Websites. Andererseits bietet es Intellektuellen neue Möglichkeiten des Austauschs mit der Außenwelt. weiter »

Verwandte Themen