Internationaler Terrorismus als Herausforderung für die Staatengemeinschaft

09.03.2020 - 14:45 Uhr bis 13.03.2020 - 12:45 Uhr
Georg-von-Vollmar-Akademie,
Schloss Aspenstein, Am Aspensteinbichl 9 - 11
82431 Kochel am See

Veranstalter
Bayerisches Seminar für Politik e.V.

Der Dschihadismus stellt eine der größten Bedrohungen heutzutage dar. Dschihadisten agieren grenzüberschreitend und besitzen ein Höchstmaß an Dynamik und Anpassungsfähigkeit, sie zeigen verschiedene Gesichter und erfinden sich immer wieder neu: Momentan gelingt es dem Islamischen Staat (IS) weltweit Chaos zu stiften und Hass zu säen.
Dieses Seminar analysiert die Formen des Terrorismus, schaut sich dabei besonders den "Neuen Terrorismus" genauer an, versucht eine ethische Bewertung und spricht über Lösungswege und Möglichkeiten der Bekämpfung des Terrorismus.

Ort
Georg-von-Vollmar-Akademie,
Schloss Aspenstein,
Am Aspensteinbichl 9 - 11
82431 Kochel am See

Für
Alle an der Thematik Interessierten

Kommentar
Dieses Seminar kann nach Antragstellung als Bildungsurlaub anerkannt werden.

Kontakt
E-Mail-Adresse: bsp@baysem.de
Internet: www.baysem.de