Im Dialog mit der islamischen Welt
Die meistgelesenen Qantara-Artikel des Jahres 2022

Qantara.de präsentiert die zehn meistgelesenen Artikel des Jahres 2022.

1. Planstadt Neom - "The Line" in Saudi-Arabien

Ist das die Stadtplanung der Zukunft? 

In Saudi-Arabien soll eine futuristische Öko-Stadt gebaut werden. Schnurgerade, für neun Millionen Einwohner. Ein Traum? Ein Kommentar von Gerhard Matzig 

 

2. Russlands Interventionen in Syrien und in der Ukraine

Was Putin antreibt, zeigt sich in Syrien

Wer wissen will, wie weit Putin in der Ukraine gehen wird, sollte nach Syrien blicken, meint Kristin Helberg. Dort setzt der Kreml seit Jahren erfolgreich eigene Interessen durch – mit militärischer Rücksichtslosigkeit, diplomatischem Druck, dreister Propaganda und taktischer Wendigkeit.

 

3. Archäologie

3400 Jahre alte Stadt taucht aus Stausee im Irak auf

Durch die extreme Dürre im Irak konnten deutsche und kurdische Archäologen die bronzezeitliche Stadt kurz untersuchen. Dann versank das Machtzentrum der Mittani wieder in den Fluten. Von Alexander Freund

 

4. Iran und der Krieg in der Ukraine

Die Islamische Republik in der Zwickmühle

Irans Führung steht im Krieg mit der Ukraine auf der Seite Russlands. Aber das Land verhandelt derzeit auch mit dem Westen ein neues Atomabkommen und kritische Stimmen befürchten, der Preis für die Treue zu Putin könne zu hoch sein. Von Nasrin Bassiri

 

5. Albaniens Bektaschi-Muslime

"Ob Allah oder Jesus spielt keine Rolle“

In Albanien wird mehr Alkohol getrunken als gebetet. Die meisten Muslime im Land leben säkular, trotzdem zogen über hundert Albaner in den Kampf für den Islamischen Staat. Von Karin A. Wenger (Text) und Philipp Breu (Fotos) aus Tirana und Tomorr

 

6. Türkei: Was tun mit streunenden Tieren?

Istanbul – Hauptstadt der Katzen

Streunende Hunde und Katzen sind ein vertrautes Bild in den Straßen türkischer Städte. Doch Vorfälle aus jüngster Zeit lassen befürchten, dass die Tiere zum Spielball in einem zunehmend polarisierten Land werden. Ayşe Karabat berichtet aus Istanbul.

 

7. Die Türkei und Zentralasien

Auf dem Weg zur Regionalmacht

Die Türkei wendet sich verstärkt nach Zentralasien und intensiviert ihre wirtschaftlichen, politischen und militärischen Beziehungen zu den Turkstaaten. Welches sind die Triebkräfte der türkischen Zentralasienpolitik? Welche Rolle spielt die Idee des Panturkismus? Eine Analyse von Yaşar Aydın 

 

8. Der Ukraine-Krieg und der Westen

Putins Kampf, unsere Illusionen

Im Angesicht von Russlands Krieg gegen die Ukraine verstrickt sich "der Westen“ ein weiteres Mal in seiner eigenen Propaganda und beschwört erneut die Gefahr eines Kulturkampfs herauf. Diesmal geht es um die Frage, zu wem die Ukraine gehört. Ein Essay von Stefan Weidner

 

9. Marokko und Algerien

In Rivalität fest verbunden 

Im August 2021 hat Algerien seine diplomatischen Beziehungen zu Marokko abgebrochen. Überraschend kam das nicht. Schließlich reichen die Spannungen zwischen den beiden Nachbarländern viele Jahre zurück. Von Ilham Rachidi 

 

10. Neu-Musliminnen auf Instagram

Das Kopftuch lässt sich auf viele Arten binden

Auf Instagram präsentieren sich junge Frauen, die zum Islam konvertiert sind unter Namen wie "Hijabi on Tinder“. Sie wehren sich gegen Klischees – egal, ob die von Glaubensgeschwistern kommen oder von Islamkritikern. Von Julia Ley

Die Redaktion empfiehlt