Hanya Dikaton, 28. März 2012

zu Eine Frage mangelnder Integration und Bildung von Sabine Ripperger

"... dass man die Heiligen Texte, auch wenn man daran glaubt, hinterfragen kann..."

Wieso "auch wenn"? Hinterfragen bedeutet hinter-fragen, den Hintergrund erfragen. Zuletzt also Gottes Stimme hören - wenn man weit genug hinter-fragt hat, bis man den Ursprung erkannt hat. Was Anderes wäre der Sinn von Religion?

Was also könnte verboten sein? Ist wirklich Homosexualität als Eigenschaft verboten - oder die Triebbefriedigung mit einem Mann als Handlung? Hat Gott je eine Eigenschaft verboten? Oder ein Gefühl? Nein, das hat er nie verboten - wohl aber bestimmte Handlungen und unter diesen besonders die Lüge und die Zweckentfremdung. Die Zweckentfremdung nicht nur der Geschlechtsorgane, auch die Zweckentfremdung von Tieren oder von materiellem Reichtum oder des weiblichen Körpers zum reinen Lustobjekt. Wie könnte also homosexuelle Liebe als solche verboten sein, obwohl sie doch erschaffen ist? Geht es nicht viel eher darum, den Zweck zu erkennen, dem sie dienen soll? Und ist dieser Zweck nicht für alle Geschöpfe, Gott zu preisen? Durch/in seinem natürlichen Ausdruck?

Der Sinn der Heterosexualität ist ein körperlicher und liegt in der Fruchtbarkeit. Dass die Homosexualität keinen körperlichen Sinn DIESER Art hat, heißt doch nicht, dass sie überhaupt keinen Sinn hat. Es gäbe sie ja nicht, wenn sie keinen hätte. - Der Koran und alles Geschaffene wird immer wieder als Zeichen für die Nachdenklichen bezeichnet und mir scheint, es gibt zu wenig Nachdenklichkeit. Nach-Denklichkeit.

Wer übrigens "als Muslim" schon die Küsse zwischen Männern abstoßend findet, war nie in einem islamischen Land. Dort sind öffentliche Zärtlichkeiten unter Männern viel verbreiteter als hier - ohne als "schwul" zu gelten (sofern sie herzlich, liebevoll, fröhlich sind und keine zur Schau gestellte Sexualität demonstrieren). Das meint Rabeya Müller, wenn sie sagt, das Intime soll auch im Intimbereich bleiben, nicht weil es schwul ist, sondern weil es intim ist.

Verwandte Themen