Filmvorführung "WE EXIST!"

02.07.2018 - 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Deutschen Welle
Kurt-Schumacher-Str. 3
53113 Bonn

WE EXIST! ist ein Dokumentarfilm von Lucian Segura mit Musikern aus den Ländern des mittleren Ostens und Afrikas - kombiniert mit assoziativen Bildern von Menschen auf der Flucht. Keine sensationsheischenden Aufnahmen, sondern poetische Bilder erzählen den menschlichen Aspekt der andauernden Tragödie.

Am 2.7.2018 laden GIZ, DIE und UNO Flüchtlingshilfe ein zur Filmvorführung mit anschließendem Podiumsgespräch. Was getan werden kann, um in Zeiten von ausgrenzendem Nationalismus humanitäre Werte und kulturelle Offenheit zu stärken, diskutieren:

Dr. Elke Löbel, MinR’in, Fluchtbeauftragte im BMZ

Kristian Lempa, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, GIZ

Lucian Segura, Filmemacher, Barcelona

Ma‘an Mouslli, Regisseur „Newcomers“

Nina Klofac, Münchner Flüchtlingsrat

Moderation: Tilman Altenburg, Deutsches Institut für Entwicklungspolitik