Filmabend & Gespräch: Of Fathers and Sons - Kinder des Kalifats

21.03.2019 - 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Kino in der Pumpe
Haßstraße 22
24103 Kiel

Der Berliner Talal Derki kehrt in sein Heimatland Syrien zurück, wo er das Vertrauen einer radikalen islamistischen Familie gewinnt und über zwei Jahren unter Einsatz seines Lebens ihr tägliches Leben teilt. Seine Kamera konzentriert sich auf Osama und seinen jüngeren Bruder Ayman und gewährt einen extrem seltenen Einblick in das, was es bedeutet, in einem islamischen Kalifat aufzuwachsen.

Of Fathers and Sons (dt.: Kinder des Kalifats) ist ein neuer und einzigartiger Einblick hinter die Kulissen des IS, insbesondere auf die Kinder, die in diesem System aufwachsen. Der Film wurde zu über 100 Filmfestivals eingeladen, begeistert aufgenommen und gewann 19 Preise, u.a. in Sundance den World Cinema Documentary Grand Jury Prize und den Deutschen Dokumentarfilmpreis.

Am 21. März zeigen wir ab 18:00 Uhr im Kino der Pumpe Kiel im Rahmen der Veranstaltungssreihe "Transformationen und Konflikte in der Welt" den Film "Of Fathers and Sons - Kinder des Kalifats" und laden Sie herzlich zur Filmvorführung anlässlich des Kinostarts des Films sowie zur anschließenden Diskussion ein.

Der Eintritt ist frei! Eine Teilnahme ist nur mit verbindlicher Anmeldung auf unserer Webseite www.freiheit.org oder via Mail an luebeck@freiheit.org garantiert.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ansprechpartner(in)

Organisation

Beate Felgenträger

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

beate.felgentraeger@freiheit.org

Highlights

Donnerstag, 21. März 2019

18:00 Uhr

Herzlich willkommen!

Michael Anders

Leiter des Länderbüros Norddeutschland der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

18:15 Uhr

Filmvorführung: Of Fathers and Sons

Kinder des Kalifats

99 Minuten
Deutschland, Syrien, Libanon
Kinostart am 21. März 2019

20:00 Uhr

Diskussion mit Filmschaffenden

dem Publikum und weiteren Gästen