DW-Fokus Europa: Assads Folterer vor Gericht

Der weltweit erste Gerichtsprozess gegen zwei mutmaßliche Handlanger von Syriens Präsident Baschar al-Assad findet in Deutschland statt. Fadwa Mahmoud verfolgt ihn gebannt: Ihr Mann und Sohn verschwanden 2012 in Damaskus, sie könnten zu den tausenden Opfern des Regimes gehören.

Verwandte Themen