Donata Kinzelbach, 8. Juli 2004

zu: Ausprobieren gefragt, von Stefan Weidner

Zweifellos machen sich der Lenos Verlag und ganz besonders der Unionsverlag um die Literatur der arabischen Welt verdient. Wenn Sie meinen Verlag aber derart aussparen, möchte ich der Fairness halber darauf hinweisen, dass mein Verlag seit fast 20 Jahren auf die arabische Welt spezialisiert ist und derzeit 57 Titel lieferbar sind, 3 weitere sind noch in Vorbereitung für die Buchmesse 2004. Und was die Qualität anbelangt, so muss ich mich mit Autoren wie Boudjedra, Khaïr-Eddine, Memmi, Dib, Chraïbi usw. nun wirklich nicht verstecken (und Sie mich auch nicht).

Donata Kinzelbach

Verlag Donata Kinzelbach
Lesen Sie auch das Interview mit Donata Kinzelbach auf Qantara.de: "Maghrebiner sind immer im Exil"

Verwandte Themen