Albert Schweizer, 10. Juli 2010

zu Nachruf auf Nasr Hamid Abu Zaid von Loay Mudhoon

Abu Zaid wäre im Schiitentum besser aufgehoben
Im Schiitentum ist das Tor der Rechtsfindung nicht geschlossen und deshalb müssen alle Rechtsgutachten zu jeder Zeit einer allgemeinen Reflexion unterlaufen. Der böse iranische Ayatollah Chomeini war es auch, der diesen Konzept noch einmal ausdehnte mit den Faktoren Ort und Zeit. Aber wer weiß das schon im Westen. Das Schiitentum ist die rationale Schule im Islam und sollte nicht ausschließlich auf blutige Kultrituale am Todestag von Hussein reduziert werden.

Verwandte Themen