Thema: Scharia

 Frauen in Afghanistan fürchten um ihre Rechte unter den Taliban. (Foto: Kyodo/dpa/picture alliance)

Nach der Machtübernahme der Islamisten in Afghanistan

Haben sich die Taliban verändert?

Professor Amina Wadud leitet ein Freitagsgebet in Oxford, England, am 17. Otober 2008; Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/picture-alliance

"Qur'an and Woman“ von Amina Wadud neu gelesen

"Männer und Frauen sind im Islam gleichberechtigt“

Der algerische Islamwissenschaftler Said Djabelkhir; Foto Ryad Kramdi/AFP

Interview mit dem algerischen Islamwissenschaftler Said Djabelkhir

Das islamische Recht neu denken

Islamistische Aktivisten tragen Plakate gegen Asia Bibi, eine pakistanische Christin, die 2018 freigelassen wurde, nachdem sie acht Jahre wegen Blasphemie in der Todeszelle verbracht hatte; Karachi, 21. November 2018 (Foto: Asif Hassan/AFP/Getty Images)

Kriminalisierung von Blasphemie und Apostasie

Der Koran fordert keine Bestrafung von Gotteslästerung

Professor Mustafa Ozturk und "Die Wahrheit ist erschöpft" auf Türkisch. (Screenshot: YouTube)

Reformtheologe und Vertreter der "Ankaraner Schule"

Türkischer Koranwissenschaftler Mustafa Öztürk gibt auf

Jean-Léon Gérôme: Prayer in Cairo. Quelle: Kunsthalle Hamburg [[File:Prayer in Cairo 1865.jpg|Prayer in Cairo 1865]] https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Prayer_in_Cairo_1865.jpg

Autoritarismus und Unterentwicklung in der islamischen Welt

Unheilvolle Allianz von Klerikern und Staatsmännern

Screenshot, Arte -Doku "Die Reformerin - wenn der Imam eine Frau ist"

Arte-Doku über die dänische Imamin Sherin Khankan

Die Reformerin - wenn der Imam eine Frau ist

 Kind in einer Koranschule im libyschen Tripoli; Foto: MAHMUD TURKIA/AFP/GettyImages

Rationalität im Islam

Was weiß man, wenn man glaubt?

Der islamische Reformer Muhammad Raschīd Ridā und seine Publikation "Al-Manar"; Quelle: Wikipedia

"Modern Things on Trial" von Leor Halevi

Raschīd Ridā und der "Laissez-faire-Salafismus"

Anhänger der der Muslimbrüder in Kairo. (Awad Awad/AFP/Getty Images)

Politik und Religion im Islam

Getrennte oder vereinte Welten?

Fehmi Jadaane zählt zu den wichtigsten Intellektuellen, Philosophen und Reformdenkern der heutigen arabischen Welt. Er arbeitete als Professor für Islamische Philosophie in Jordanien, Frankreich und Kuwait und verfasste zahlreiche Bücher zum politischen Denken im Islam. Foto: Screenshot Alaraby TV/Youtube

Interview mit dem islamischen Vordenker Fehmi Jadaane

Der Islam ist eine Weltreligion und kein Herrschaftsinstrument

Proteste islamistischer Hardliner gegen die Freilassung von Asia Bibi in Pakistan; Quelle: AFP/Getty Images/A.Hassan

Menschenrechte in der islamischen Welt

1

Schlachtruf "Blasphemie"

Mouez Khalfaoui, Professor für Islamisches Recht am Zentrum für Islamische Theologie (ZITh) in Tübingen. Foto: privat

Für eine moderne Interpretation des islamischen Familienrechts

"Die islamische Theologie kann Zwangsheirat bekämpfen"

Palästinenserin in Khan Younis studiert den Koran; Foto: dpa/picture-alliance

Islamisches Familienrecht

Reformen gegen das religiöse Establishment

Seiten